ICOWatchList.com
ICO-Beobachtungsliste durchsuchen
Home » Kryptowährung abstecken

Zuletzt aktualisiert am

Wenn Ihnen jemand sagen würde, Sie könnten mit Ihrem eigenen Geld leicht Geld verdienen, ohne etwas damit zu tun, würden Sie die Chance verpassen? Nicht viele würden! Der Handel mit Kryptowährungen hat in den letzten Jahren viel Aufmerksamkeit und Dynamik erlangt. Der Handel mit Kryptowährungen ist das neue Lieblingsinvestitionsspiel für all jene Händler, die die Volatilität des Marktes und die damit verbundenen Risiken lieben.

Jetzt sind wir alle mit Kryptowährungen und dem Handel mit ihnen vertraut. Diejenigen, die im Handel tätig sind, sind sich der Risiken und Renditen bewusst, die dieses nicht regulierte Instrument generieren kann. Haben Sie schon davon gehört, diese Kryptowährungen zu staken? Wussten Sie, dass Sie Kryptowährungen einfach kaufen, sie einfach herumliegen lassen und gut daran verdienen können? Ja, du kannst! Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie und warum Menschen zu dieser Art des Verdienens tendieren.

Was steckt in der Krypto?

Staking-Pool-Konzept

Sie bleiben am Markt investiert, wenn Sie in Aktien oder andere Finanzinstrumente investieren und sie einfach sitzen lassen, ohne zu handeln. Wenn Sie dasselbe mit Krypto machen, setzen Sie sie ein.

Das Staking von Krypto ist nichts anderes, als in zulässige Krypto zu investieren (nur wenige werden zum Staking akzeptiert) und diese für einen bestimmten Zeitraum zu halten. Sie können ein Einkommen erzielen, indem Sie sie einfach halten. Wenn Sie Ihre Krypto aktiv in Ihrer Krypto-Brieftasche aufbewahren oder einsperren, setzen Sie die Krypto ein und erleichtern den Prozess der Konsensfindung.

Wo kann man Krypto einsetzen?

Nun, wenn Sie mit dem Staking in Krypto beginnen möchten, wie gehen Sie vor? Wo können Sie einsetzen und wie sollten Sie einsetzen, ohne Ihre Investition zu riskieren?

Kryptowährung ist ein unregulierter Markt, der sehr volatil ist und viele Risiken birgt. In der Tat ist es ein Risiko, Ihre Krypto in einem so volatilen Markt zu halten, anstatt sie zu verkaufen, wenn die Kurse hoch sind, und Sie müssen vorsichtig sein, wo und wie Sie Ihre Krypto einsetzen.

Viele Plattformen unterstützen Krypto-Staking. Sie können nicht alle Kryptowährungen staken. Sie können nur die Kryptos abstecken, die die Möglichkeit zum Abstecken haben. Wenn Sie nach zuverlässigen Plattformen suchen, auf denen Sie Ihre Kryptowährung einsetzen können, können Sie sich für eine oder alle der folgenden Optionen entscheiden:

  1. etoro
  2. Huobi
  3. Binance  
  4. Coinbase
=
BitcoinBitcoin
Sortiere nach

1 Anbieter, die Ihren Filtern entsprechen

Zahlungsarten

Eigenschaften

Verwendbarkeit

Unterstützung

Honorare

1 oder besser

Sicherheit

1 oder besser

Münzauswahl

1 oder besser

Rating

1 oder besser
Empfohlener Broker

Rating

für 1 € bekommst du
0.0000BTC
Was wir mögen
  • Handeln Sie echte Kryptowährungen und Krypto-CFDs
  • Lizenzierter Broker mit Einlagensicherung
  • Integrierte Brieftasche
Honorare
Sicherheit
Münzauswahl
Eigenschaften
Sofortige VerifizierungFür AnfängerWallet-ServiceApp
Zahlungsarten
KreditkartePaypalSepa-TransferSkrillSofort
für 1 € bekommst du
0.0000 BTC

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 75% der Privatanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs dieses Anbieters Geld.

etoro

Etoro ist ein dedizierter Staking-Dienstleister, der es Benutzern ermöglicht, ein gutes passives Einkommen zu erzielen, nur weil sie ihre Krypto-Assets halten. Das Netzwerk führt den Staking-Prozess im Namen seiner Staker oder Investoren durch.

eToro-Staking

Die Belohnungen sind in Form von Kryptoassets. Wenn also ein Staker Krypto-Assets bei Etoro hält, wächst sein Asset-Bestand im gleichen Format. Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, Belohnungen in anderen Formaten zu erhalten und sie in Kryptowährungen umzuwandeln. Sie können die Einsätze einfach auf dem Konto liegen lassen, wie Sie Ihre Ersparnisse auf einem Sparkassekonto liegen lassen.

Etoro zahlt jeden Monat Prämien aus. Für diese Auszahlungen müssen die Spieler absolut nichts tun. Der Staker investiert seine Krypto-Assets bei Etoro und führt den Einsatz für ihn aus, ohne dass eine Beteiligung erforderlich ist. Es ist absolut sicher und problemlos. Etoro wird einen kleinen Prozentsatz der Einsätze als Gebühr für die Ausführung und den Schutz der Einsätze einbehalten.

Etoro hat drei Klassifikationen, aus denen ein Staker wählen kann.

  • Mitglied des Bronze-Clubs
  • Silver-, Gold- und Platinum-Club-Mitglied
  • Diamond- und Platinum+-Mitglied

Etoro ist in seinen Abläufen konsequent und transparent. Es verschickt täglich Schnappschüsse der Beteiligungen. Am Ende jedes Monats werden diese Guthaben zusammengezählt und durch die Anzahl der Tage im Monat dividiert, um den Prämienbetrag für den Monat zu erhalten.

Verschiedene Kryptowährungen haben unterschiedliche Staking-Einführungstage, bevor sie mit dem Verdienen von Belohnungen beginnen können. Sie können diese Details auf ihrer Website abrufen und dann entscheiden, welche Kryptowährung Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

*jeder Handel ist mit Risiko verbunden

Huobi

Es ist eine bekannte Tatsache, dass der Kryptomarkt sehr volatil und riskant ist. Die allgemeine Marktinflation und -deflation können sich auch auf diese Vermögenswerte auswirken. Huobi ist ein sicheres Staking-Netzwerk, in dem Sie PoS-Coins einsetzen und die Wertminderung Ihres Vermögens aufgrund der Inflation auf dem Markt verhindern können.

Mit Huobi können Sie jeden beliebigen Betrag jederzeit problemlos einsetzen und einlösen. Es berechnet Ihnen keine Strafe oder Gebühr für die Einlösung. Es ist selbstverständlich, sich um die Sicherheit Ihrer Vermögenswerte zu sorgen, wenn Sie diese über einen längeren Zeitraum in einem Netzwerk parken müssen. Huobi verwendet mehrere Wachknoten, ein leistungsstarkes DDOs-Verteidigungssystem und ein hervorragendes Sicherheitsbetriebsteam, um die Sicherheit Ihrer Investitionen zu gewährleisten.

Es ist sehr einfach, mit Huobi mit dem Staken zu beginnen. Alles was du tun musst, ist:

  • Eröffnen Sie eine Brieftasche mit Huobi, indem Sie die Schritte und Verfahren auf ihrer Website befolgen
  • Wählen Sie Ihren Validator und entscheiden Sie dann über die Einsatzhöhe
  • Warten Sie und sammeln Sie Ihre Belohnungen am Ende des Monats

Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre Krypto-Assets zu diversifizieren, erleichtert Huobi dies auch. Sie können halten:

  1. ATOM für eine jährliche Rendite von 7 % – 20 %
  2. IOST für eine jährliche Rendite von 16.72 %
  3. IRIS für eine jährliche Rendite von 14.62 %
  4. LOOM für eine jährliche Rendite von 10%
  5. TRX für eine jährliche Rendite von 7.14 %
  6. IoTex für eine jährliche Rendite von 7.02 %
  7. Cardano für eine jährliche Rendite von 3.70 %

Binance 

Binance ist eine der weltweit größten Krypto-Börsen, die Krypto-Staking erleichtern. Die Nutzung dieser Plattform ist sehr einfach, da Sie nur die App auf Ihr Smartphone oder ein anderes kompatibles Gerät herunterladen müssen, und Sie können im Handumdrehen mit dem Staking beginnen.

Binance hat eine globale Community, mit der Sie chatten, von der Sie lernen und über alle Ihre Anlagestrategien, Ideen und andere kryptobezogene Themen diskutieren können. Während Ihr Vermögen mehr verdient und an Wert gewinnt, während es in der Krypto-Wallet geparkt ist, können Sie Ihr Krypto-Wissen durch diese Community erweitern.

Die Mindestanforderungen, um mit dem Staking von Krypto auf Binance zu beginnen, variieren von Kryptowährung zu Kryptowährung. Sie müssen keine Gebühr für das Staking zahlen. Die Prämien werden jeden Monat berechnet und ausbezahlt.

Coinbase

Coinbase unterstützt und erleichtert auch das Staking in mehreren Kryptowährungen. Sie benötigen nur ein Minimum von $1, um mit dem Staking in diesem Netzwerk zu beginnen. Sie müssen keine Staking-Gebühr zahlen und erhalten auch eine Belohnung für die Anmeldung bei diesem Netzwerk.

Wenn Sie nach häufigeren Auszahlungen für Ihr Krypto-Staking suchen, könnte Coinbase eine gute Option für Sie sein. Sie brauchen eine gute Plattform, um Ihre Staking-Reise zu beginnen, wenn Sie neu im Kryptohandel oder im Staking von Krypto sind. Sie brauchen mehr als nur ein sicheres Netzwerk. Es wäre am besten, wenn Sie einen Ort hätten, an dem Sie mehr über das Abstecken und die Nuancen des Krypto-Absteckens erfahren könnten. Coinbase kann Ihnen die perfekten Bildungsressourcen zur Verfügung stellen.

Wie funktioniert das Krypto-Staking?

Kryptowährung abstecken

Die Anzahl der Münzen oder die Größe Ihres Kryptoeinsatzes ist direkt proportional zur Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Bestände ausgewählt werden. Das bedeutet, je mehr Sie einsetzen und in Ihrer Krypto-Wallet halten, desto besser sind die Chancen, dass Ihre Bestände ausgewählt werden.

Lassen Sie es uns zum besseren Verständnis in einfache Schritte unterteilen:

  • Sie werden Ihr Geld in die für das Staking als Investor in Frage kommende Krypto investieren.
  • Sie lassen sie dann in der Krypto-Wallet.
  • Das Netzwerk oder die Plattform verwendet diese Bestände dann, um neue Blöcke in der Cryptocurrency-Blockchain zu schmieden.
  • Sobald neue Blöcke geschmiedet werden, werden Informationen in sie geschrieben.
  • Das Netzwerk verwendet dann die Bestände des Investors (Ihrer und anderer), um die neuen Blöcke zu validieren.
  • Nachdem die Validierung abgeschlossen ist, wird das Netzwerk Sie und andere Staker belohnen, sodass das Netzwerk ihre Coins und Bestände zur Validierung verwenden kann.

Sie verdienen also ein Einkommen in Form von Belohnungen aus dem Krypto-Netzwerk für das Parken Ihrer Investitionen in der Krypto-Wallet, damit sie es für den Aufbau ihres Geschäfts verwenden können.

*jeder Handel ist mit Risiko verbunden

Die Notwendigkeit von Einsätzen 

Kryptowährungen verwenden die Blockchain-Technologie, um Transaktionen zu verifizieren und zu validieren. Nach dem Verifizierungsprozess werden die Informationen oder Daten auf dieser Blockchain manipulationssicher und für alle sichtbar gespeichert.  

Die Validierung dieser Transaktionen wird „Proof-of-Stake“ oder „Proof-of-Work“ genannt. Einige einzelne Anleger werden die Transaktionen prüfen und validieren. Sie müssen einen Konsens erzielen, bevor die Transaktion verifiziert und der Blockchain hinzugefügt werden kann.

Für diesen Konsens brauchen sie Mitwirkende. Diese Teilnehmer müssen nichts aktiv verifizieren oder überprüfen. Sie müssen nur als Investoren präsent sein. Hier entsteht der Bedarf an Spielern. Staker stellen die Bestände bereit, um eine Präsenz für den Konsensprozess zu markieren.

Die Staker genehmigen also indirekt die Verifizierung von Blockchain-Transaktionen. Je mehr solcher Blöcke der Blockchain hinzugefügt werden, desto sichtbarer wird die Plattform oder das Netzwerk.

Vorteil: Passives Einkommen durch Staking von Kryptowährung 

Krypto-Absteckung

Das Staking von Krypto ist eine einfache Methode, um passives Einkommen zu erzielen, wenn Sie keine Lust oder Erfahrung im Handel mit Krypto haben. Sie können in diesem hochvolatilen Markt investiert bleiben und dafür bezahlt werden.

Alles, was Sie tun müssen, ist, den Markt ein wenig zu studieren, um zu verstehen, in welche Münze Sie investieren sollen. Sobald Sie sich für eine oder mehrere Münze entschieden haben, investieren Sie in sie und lassen Sie sie einfach in Ihrer Krypto-Geldbörse sitzen. Sie erhalten Ihre Belohnungen als Ihre Coins, um beim Aufbau der Blockchain zu helfen.

*jeder Handel ist mit Risiko verbunden

So beginnen Sie mit dem Staking von Kryptowährungen

Viele Menschen legen all ihr hart verdientes Geld und ihre Ersparnisse auf ein Sparkonto bei einer Bank und vergessen es für eine Weile. Während ihr Geld bei der Bank eingesperrt ist, interessiert sich der Investor für die Bank. Dies ist im Wesentlichen die Bank, die den Investor dafür bezahlt, dass er sein Geld für sein Geschäft verwendet.

Staking von Krypto ist sehr ähnlich. Es kommt jedoch nicht ohne seine eigenen Risiken, die damit verbunden sind. Die Belohnungen sind nicht standardmäßig und hängen von Ihrer Anlageplattform ab.

Sie können mit der folgenden Krypto stark abstecken:

  • Ethereum
  • EOS
  • Tezos
  • Kosmos
  • Cardano
  • Tupfen

Wenn Sie neu in diesem Bereich sind, folgen Sie diesen einfachen Schritten, um loszulegen:

  1. Auswählen – Wählen Sie die Krypto aus, die Sie einsetzen möchten. Sie müssen den Markt studieren und ein wenig analysieren, bevor Sie Ihr Geld in einer der Münzen einschließen können.
  2. Kaufen – Entscheiden Sie, wie viel Sie investieren möchten, und kaufen Sie die Kryptowährung entsprechend. Viele Netzwerke haben eine Mindestanforderung, die Sie erfüllen müssen, um sich als Staker zu qualifizieren. Finden Sie das Limit heraus und investieren Sie entsprechend.
  3. Holen Sie sich eine Krypto-Wallet – Laden Sie als Nächstes die Software-Wallet für die jeweilige Krypto herunter. Sie können dies tun, indem Sie auf die Website des Netzwerks gehen und die bereitgestellte Brieftasche herunterladen.
  4. Wählen Sie eine zuverlässige Hardware – Sie benötigen eine ununterbrochene Internetverbindung, um Krypto zu staken. Investieren Sie in eine gute Verbindung. Sie können einen Desktop verwenden, um eingeloggt zu bleiben, oder eine andere für Sie geeignete Option.
  5. Beginnen Sie mit dem Abstecken – Sie können sofort mit dem Staking beginnen! Die Börse übernimmt das gesamte Staking. Als Investor müssen Sie Ihre Coins einfach in Ihrer Brieftasche aufbewahren.

Was Sie beim Abstecken von Kryptowährungen nicht tun sollten

OK, jetzt haben Sie sich entschieden, Ihr Geld auf dem Kryptomarkt einzusetzen. Es klingt sehr einfach, nicht wahr? Nun, ja, es ist nichts sehr Kompliziertes daran, aber Sie müssen vorsichtig sein.

Hier ist eine Liste, was Sie nicht tun sollten:

  • Setzen Sie nicht alle Ihre Vermögenswerte in einer Kryptowährung ein. Versuchen Sie, Ihre Anlage zu diversifizieren, Ihre Erträge zu maximieren und Ihre Verluste im Falle von Marktschwankungen zu verteilen
  • Lesen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie sich anmelden. Verschiedene Plattformen haben unterschiedliche Wartezeiten, bevor Sie mit dem Verdienen von Prämien aus Ihren Einsätzen beginnen können.
  • Behalten Sie Ihre Auszahlungstermine im Auge, um keine Zahlungen zu verpassen. Nur dann können Sie bei Bedarf mit dem Netzwerk nachfassen.
  • Keine Panik und ziehen Sie Ihre Investitionen vor dem Ablaufdatum ab. Viele Dienstanbieter erheben möglicherweise eine Strafe für das vorzeitige Schließen oder Abheben Ihrer Einsätze.

*jeder Handel ist mit Risiko verbunden

Fazit

Der Handel auf dem Kryptomarkt kann sehr lohnend sein, wenn Sie bereit sind zu warten und auf der Welle zu reiten, wenn sich der Markt gut entwickelt. Das Abstecken Ihrer Krypto-Assets ist eine einfache Möglichkeit, passives Einkommen zu erzielen, wenn Sie nicht aktiv damit handeln können. Es ist jedoch am besten, bei der Auswahl des Netzwerks und der Höhe Ihres Einsatzes in diesem äußerst volatilen Markt vorsichtig zu sein. Mit etwas Vorsicht und Geduld können Sie durch das Staking von Krypto gut verdienen.

FAQ

Wie funktioniert das Krypto-Statement in Bezug auf das Erzielen von Gewinnen?

Durch die Zuweisung von Kryptowährung in einem Staking-Pool erhalten die Teilnehmer mit der Zeit Staking-Belohnungen.

Welche Kryptowährung wird am häufigsten zum Staken verwendet?

Die meisten Staking-Pools akzeptieren Cardano, Ethereum, Bitcoin und BNB.