ICOWatchList.com
ICO-Beobachtungsliste durchsuchen
Home » wie kaufe ich xrp

Zuletzt aktualisiert am

Die Welt der Kryptowährung ist seit ihrer Einführung und Etablierung gewachsen. Wir sehen, dass mehr Kryptowährungen auf den Markt kommen und mehr Menschen Kunden werden. Jeder möchte von den günstigen, sicheren und schnellen Möglichkeiten für Transaktionen profitieren. 

In diesem Artikel erfahren Sie Schritt für Schritt, wo und wie Sie XRP kaufen können.

Wo kann man XRP kaufen?

XRP (Ripple)

Es ist gut, einen Broker oder eine Börse mit einem guten Ruf zu finden, wenn Sie den XRP-Handel in Betracht ziehen. 

Ein Broker ist eine Organisation, die den Kauf und Verkauf von Investitionen wie Kryptowährungen abwickelt. 

Ebenso wickelt eine Börse den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen ab. Der Hauptunterschied zwischen einem Broker und einer Börsenplattform besteht darin, dass Makler andere Anlagemöglichkeiten als Krypto haben. Der digitale Währungsumtausch ist auf Krypto beschränkt.

Wir haben einige davon unten aufgelistet und warum sie für den Kauf von Ripple XRP als sicher gelten.

=
XRPXRP
Sortiere nach

1 Anbieter, die Ihren Filtern entsprechen

Zahlungsarten

Eigenschaften

Verwendbarkeit

Unterstützung

Honorare

1 oder besser

Sicherheit

1 oder besser

Münzauswahl

1 oder besser

Rating

1 oder besser
Ausgewählter Broker

Rating

für 1 € bekommst du
2.0597XRP
Eigenschaften
  • Handeln Sie echte Kryptowährungen und Krypto-CFDs
  • Lizenzierter Broker mit Einlagensicherung
  • Integrierte Brieftasche
Honorare
Sicherheit
Münzauswahl
Eigenschaften
Sofortige VerifizierungFür AnfängerWallet-ServiceApp
Zahlungsarten
KreditkartePaypalSepa-TransferSkrillSofort
für 1 € bekommst du
2.0597 XRP

Kryptowährungen sind sehr volatil und insgesamt eine riskante Investition. 69 % der Anlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs Geld

eToro

eToro gilt als der beste Broker für den Kauf von XRP, insbesondere in den USA und Großbritannien. Hier sind einige der Gründe:

  • Es wird von der Financial Conduct Authority (FCA) genehmigt und kontrolliert.
  • Hat über 20 Millionen Kunden.
  • Ermöglicht Kunden, XRP zu niedrigen Gebühren zu kaufen.
  • Akzeptiert eine Mindestinvestition von £22.
  • Unterstützt eine Vielzahl von Zahlungsmethoden, einschließlich PayPal, Visa, MasterCard, Skrill, Banküberweisungen und mehr.
  • Die Einzahlungsgebühr beträgt 0.5% für alle Zahlungsmethoden.

BESUCHEN SIE ETORO

Krypto-Assets sind unregulierte Anlageprodukte. Ihr Kapital könnte gefährdet sein

Capital.com

Bei Capital.com können Sie handeln, ohne eine Provision zahlen zu müssen. Sie konzentrieren sich auf sogenannte CFDs. Dies ist eine Vereinbarung, die Preisdifferenz des Krypto-Assets jetzt und bei Vertragsende zu zahlen. So funktioniert es:

  • Sie arbeiten unter der strengen Aufsicht ihrer Lizenz mit Vorschriften, die von FCA und CySEC festgelegt werden.
  • Capital.com bietet seinen Kunden einen personalisierten Newsfeed. Die Informationen, die jeder Kunde in diesem Feed erhält, sind einzigartig und werden von den Kundenpräferenzen bestimmt.
  • Wenn Sie XRP kaufen, sind Sie nicht unbedingt wie andere Vermögenswerte daran gebunden, Sie investieren es in der Hoffnung, einen Gewinn zu erzielen.
  • Die Plattform bietet Live-Markt-Updates und zeichnet deren Verlauf in vielen verschiedenen Chart-Formaten auf.
  • Sie können über einen Desktop, Android und iOS auf die Site zugreifen.
  • Sie können kostenlos Ein- und Auszahlungen vornehmen.
  • Es gibt jedoch versteckte Gebühren, und für Banküberweisungen ist eine Mindesteinzahlung von 220 £ erforderlich.

BESUCHEN SIE CAPITAL.COM

Krypto-Assets sind unregulierte Anlageprodukte. Ihr Kapital könnte gefährdet sein

Binance

Binance hat über 100 Millionen aktive Konten und gilt als das Beste für die Vermögensvielfalt. 

  • Es bietet fast alle digitalen Währungen und ermöglicht es Händlern, ein vielfältiges Kryptowährungsportfolio aufzubauen.
  • Es ist die größte Kryptowährungsplattform weltweit und tauscht täglich Milliarden von Dollar zwischen Kunden aus.
  • In einigen Teilen der Welt, wie zum Beispiel in Großbritannien, können Sie XRP sofort über eine Debit- oder Kreditkarte kaufen.
  • Der Kauf mit einer Debit- oder Kreditkarte macht jedoch 1.8 % des gesamten gekauften XRP aus.
  • In den meisten Fällen kann Binance Ihren von der Regierung ausgestellten Ausweis, der für die Eröffnung eines Kontos erforderlich ist, sofort überprüfen.
  • Dieses System unterstützt auch Einkäufe über das Faster Payment Network, das schnell und kostenlos ist.
  • Beim Kauf von XRP müssen Sie eine Provision von 0.10% zahlen.
  • Die Plattform bietet auch Anlagekonten an, auf denen Sie Ihre Krypto speichern und Zinsen verdienen.

Coinbase

Coinbase wurde 2012 auf den Markt gebracht und ist der empfohlene Broker für Anfänger. Das ist weil:

  • Es hat plus 35 Millionen Händler.
  • Sie können XRP in weniger als 15 Minuten kaufen, einschließlich des Registrierungsprozesses.
  • Es unterstützt auch Debitkartenzahlungen unter anderen Zahlungsmethoden, 
  • Es sorgt für Sicherheit, indem Sie jedes Mal, wenn Sie sich anmelden, einen Code bestätigen müssen, der an Ihr Mobiltelefon gesendet wird. 
  • Coinbase hat eine eigene Debitkarte, die Visa ausstellt. So können Sie Ihr Geld nicht nur online, sondern auch in der realen Welt ausgeben.
  • Darüber hinaus bieten sie eine sichere Brieftasche, auf die Sie über Ihr Mobiltelefon und andere Geräte zugreifen können, um XRP-Token zu speichern.

Gemini 

Gemini wurde für Institutionen entwickelt, hauptsächlich Finanzinstitute. Aus folgenden Gründen glauben wir, dass diese Plattform für Finanzinstitute entwickelt wurde:

  • Es hat mehr Funktionen und Leistung, als ein einzelner Händler benötigt.
  • Untersuchungen zufolge ist es wahrscheinlicher, dass Einzelhändler auf der Plattform Geld verlieren als gewinnen.
  • Es verfügt über die Geschwindigkeit, Tools und Dienstleistungen, die institutionelle Händler gewohnt sind.
  • Die besten Regulierungs- und Sicherheitssysteme schützen ihre Händler.
  • Bietet verschiedene Arten von Versicherungen an, einschließlich Krypto-Asset-Versicherung.
  • Gemini verfügt über fortschrittliche Handelsfunktionen, mit denen nur erfahrene Händler vertraut sind.
  • Ermöglicht Händlern, digitale Währungen in größeren Mengen zu kaufen.
  • Wenn Sie ein neuer Trader sind, können Sie zuerst den Handel auf der Gemini-Sandbox üben, bevor Sie mit echtem Handel handeln.

OKEx

OKEx hat über 20 Millionen Kunden, wodurch seine Liquidität ausreichend ist. Hier sind einige der Gründe, warum Sie erwägen sollten, XRP bei ihnen zu kaufen:

  • Es ist ein erschwinglicher Broker, der es Ihnen ermöglicht, Ripple XRP im Gegenzug für einen anderen digitalen Vermögenswert zu kaufen.
  • Wenn Sie bereits andere digitale Währungen besitzen und XRP kaufen möchten, können Sie einen Umtausch vornehmen. 
  • Es ist billiger, einen Austausch zu tätigen, da die Handelsgebühren sehr niedrig sind. Sie zahlen eine geringe Blockchain-Gebühr zuzüglich einer Provision von 0.10%. Darüber hinaus sind die Kosten umso geringer, je größer der ausgetauschte Betrag ist.
  • Für XRP ermöglicht Ihnen OKEx den Austausch mit Bitcoin, Ethereum, Tether und mehr.

Wie kaufe ich XRP

XRP-Handelsplattform

Investieren Sie zum ersten Mal in digitale Währungen? Möchten Sie XRP handeln?

Dies können Sie auf den oben aufgeführten Plattformen tun. Es wird meistens gleich oder ähnlich gemacht. Bevor wir erklären, wie Sie XRP kaufen können, gibt es einige Dinge zu beachten, bevor Sie investieren.

XRP ist in einigen Ländern noch immer eingeschränkt; Infolgedessen war es auf einigen Plattformen, einschließlich Coinbase und eToro, nicht zugänglich. Einige Handelsplätze haben den Handel für Kunden aus Ländern, in denen XRP illegal ist, ausdrücklich verboten. 

Auch beim Kauf von XRP oder einer anderen digitalen Währung sind Krypto-zu-Krypto-Transaktionen dauerhaft. Überprüfen Sie immer, ob Sie Ihr Geld auf das richtige Konto überweisen.

Versuchen Sie, keine großen XRP-Beträge an einer Kryptowährungsbörse zu speichern, da Sie diese aufgrund von Cyberkriminalität verlieren könnten. Börsen werden regelmäßig gehackt, und wenn Ihre Coins gestohlen werden, besteht kaum oder gar keine Chance, sie zurückzubekommen. Bewahren Sie sie auf Ihrer mobilen Geldbörse oder noch besser auf einer Hardware-Geldbörse wie Ledger auf.

Sobald Sie Ripple XRP recherchiert und eine Plattform zum Kauf ausgewählt haben, können Sie diese kaufen. Hier ist eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Kauf von XRP. 

Schritt 1: Wählen Sie einen Krypto-Broker 

Um die Sicherheit zu erhalten, dass Ihr XRP sicher ist, wählen Sie einen Krypto-Broker mit guter finanzieller Unterstützung. Sie müssen sicher sein, dass es über eine eigene Kapitalbasis verfügt und nicht von Ihrer Investition abhängig ist. Dies soll sicherstellen, dass es nicht bankrott geht und geschlossen wird.

Darüber hinaus sollten die Plattformfunktionen fortschrittlich und einfach zu bedienen sein, das Geschäft sollte glaubwürdig sein und der Kundenservice rund um die Uhr funktionieren.

Schritt 2: So registrieren Sie sich

Anschließend müssen Sie sich registrieren. Die meisten Websites benötigen dazu Ihre Daten. Sie fragen nach Ihrem Namen (Vor- und Nachname), Geburtsdatum, Kontaktdaten und Wohnadresse. 

Dann werden Sie höchstwahrscheinlich aufgefordert, einen Benutzernamen und ein starkes Passwort zu erstellen. Aus Sicherheitsgründen wird Ihnen eine SMS oder E-Mail mit einem Zifferncode zugesendet. Um zu bestätigen, dass Sie es sind, müssen Sie diesen Code zuerst eingeben, auch wenn Sie Transaktionen durchführen. 

Wenn Sie drin sind, gehen Sie zum Dropdown-Menü und wählen Sie „Fiat“, „Bestellen“ oder „Kaufen“. Wählen Sie dann eine Krypto-Kaufoption aus. Sie können direkt die digitale Währung auswählen, in die Sie investieren möchten. Wählen Sie in diesem Fall XRP. Denken Sie daran, dass der Wortlaut je nach ausgewählter Plattform unterschiedlich sein kann, aber die Schritte werden höchstwahrscheinlich auf die gleiche Weise navigiert. 

Auch wenn Sie XRP mit anderen Kryptos kaufen, reichen Ihre persönlichen Daten bei der Registrierung aus. Wenn Sie jedoch Bargeld verwenden, werden Sie nach Belegen gefragt, um Ihre Identität zu überprüfen.

Schritt 3: Geld auf Ihr Konto einzahlen/eine Einzahlung tätigen

Sobald Sie sich registriert haben, bedeutet dies, dass Sie ein Konto erstellt haben. Es muss jetzt finanziert werden, damit Sie mit dem Handel beginnen können. 

Um eine Einzahlung zu tätigen, klicken Sie auf Zahlungsart oder Zahlungsmethode und wählen Sie dann aus den angebotenen diejenige aus, die Sie bevorzugen.

Platzieren Sie Ihren Einzahlungsbetrag. Denken Sie daran, dass einige, wenn nicht alle Plattformen einen Mindestbetrag für Einzahlungen haben. 

Schritt 4: Kaufen und handeln Sie XRP

Handel mit XRP auf eToro

Endlich können Sie jetzt mit dem Handel beginnen. Um es einfacher zu machen, gehen Sie zum Abschnitt Kryptowährungen auf der eToro-Website, suchen Sie das Suchfeld und suchen Sie nach XRP, da diese Plattform viele digitale Währungen anbietet. 

Klicken Sie auf das Ergebnis und wählen Sie dann Handel. Geben Sie den Betrag, den Sie handeln möchten, in das Betragsfeld ein und klicken Sie dann auf Open Trade. 

Nachdem Sie das Registrierungsformular ausgefüllt haben, können Sie mit dem Handel mit XRP beginnen.

BESUCHEN SIE ETORO

Krypto-Assets sind unregulierte Anlageprodukte. Ihr Kapital könnte gefährdet sein

Wie wählt man eine Plattform für den Kauf von XRP und was ist zu beachten

Es gibt viele Plattformen, von denen aus Sie auf Ripple zugreifen können, je nachdem, wo Sie leben. Kryptowährungshändler sind in Bezug auf Design und Funktionsweise nicht weit voneinander entfernt. Dennoch gibt es Dinge, auf die Sie bei der Auswahl einer Plattform für den Handel mit digitalen Währungen achten sollten.

Sicherheit

Gehen Sie bei der Sicherheit Ihres Geldes keine Kompromisse ein. Stellen Sie sicher, dass der von Ihnen gewählte Broker über eine behördliche Lizenz der erforderlichen Finanzbehörden verfügt. eToro ist beispielsweise von der FCA in Großbritannien und anderen Aufsichtsbehörden in Australien und Zypern lizenziert. Dies soll sicherstellen, dass Sie einen vertrauenswürdigen Broker verwenden, der den Kundenschutz ernst nimmt. 

Wenn Sie eine regulierte Plattform verwenden, verwenden Sie außerdem Fiat-Zahlungsmethoden, um Ripple XRP zu kaufen. Nicht lizenzierte Broker akzeptieren keine Debitkarten, Kreditkarten oder Banküberweisungen, sondern digitale Währung. Solche Broker verwenden ein externes Finanzinstitut, um Fiat-Einzahlungen zu verarbeiten. Obwohl dies legal sein mag, bedeutet dies, dass Sie Ihre Finanzen riskieren, indem Sie sie einem nicht lizenzierten Unternehmen anvertrauen.

Stellen Sie neben der Sicherheit Ihres Geldes sicher, dass die Plattform über Verschlüsselungsprotokolle zum Schutz Ihrer persönlichen Daten verfügt. Damit soll sichergestellt werden, dass keine Unbefugten darauf zugreifen können.

Honorare

Stellen Sie sicher, dass Ihr Broker erschwingliche Gebühren für Einzahlungen, Auszahlungen, Überweisungen und den Handel hat. Sie können auch nach einem suchen, das über „Zahlungsgateways“ verfügt, was bedeutet, dass Sie Geld nach Belieben ein- und auszahlen können.

Kundensupport

Finden Sie einen Broker, der in eine gute Kundenbetreuung investiert, damit bei Problemen auf der Plattform die Mitarbeiter des Kundensupports erreichbar sind. Darüber hinaus sollte es über geeignete Handelseinrichtungen wie Leverage- und Margin-Handel verfügen. 

Währungen

Weltweit sind mehr als 4,000 Währungen verfügbar. Die größeren Händler können bis zu 150 davon anbieten, während kleinere nur die beliebtesten wie Bitcoin anbieten. Wenn Sie in XRP investieren möchten, ist es am besten, eine Plattform zu finden, die eine Vielzahl von Währungen anbietet. 

Benutzerfreundlichkeit

Wie bereits erwähnt, verfügen einige Apps über viele Funktionen, die für einige Benutzer, insbesondere einzelne Anleger, verwirrend oder unnötig sein können. Einige können für Leute, die nicht technikfreundlich sind, und neue Krypto-Investoren schwierig zu navigieren sein. Daher ist es wichtig, eine Plattform zu suchen, die Ihren Bedürfnissen entspricht und zu Ihnen passt. Wenn Sie beispielsweise neu sind, sollte es anfängerfreundlich sein.

Die Forschung

Diejenigen, die gleichzeitig investieren möchten, informieren sich über Kryptowährungen; einige Plattformen haben Lernzentren; einige haben sogar eine Funktion, mit der Sie zuerst den Handel üben können, bevor Sie den eigentlichen Handel durchführen.

Zusatzverdienst

Einige Plattformen bieten ein Interesse = Verdienst an Ihren Coins. Versuchen Sie zu verstehen, wie das geht, bevor Sie dem zustimmen. In der Regel gibt es zwei Möglichkeiten: Es kann Ihr Geld verleihen und einen Zins teilen oder Sie bezahlen, um Ihr Geld für einen bestimmten Zeitraum zu sparen.

Ort

Einige Plattformen, insbesondere diejenigen, die Ripple anbieten, können in einigen Bereichen nicht betrieben werden. Stellen Sie sicher, dass Sie einen finden, der in Ihrem funktioniert und den britischen Vorschriften entspricht.

Wie kann man XRP verkaufen?

Der Verkauf Ihrer XRP-Token hängt hauptsächlich von Ihrem Standort ab, worauf Sie Zugriff haben und wo Sie Ihre Token gespeichert haben. Trotzdem können Sie immer noch die gleichen Plattformen verwenden, die wir für den Kauf von Ripple XRP vorgeschlagen haben. 

Wenn Sie Ihre XRP-Coins auf einem Ripple-Wallet gespeichert haben, müssen Sie diese zunächst auf eine Tauschplattform übertragen. Dieser Kryptowährungsaustausch sollte Ripple XRP und die Währung, in die Sie verkaufen, unterstützen. 

Auf der anderen Seite, wenn Ihre XRP-Coins von einem Online-Broker gekauft und dort aufbewahrt wurden, wird es einfacher, sie auszuzahlen. Sie müssen sie nur innerhalb Ihres Portfolios übertragen und dann wieder zurückziehen, wo immer Sie möchten.

BESUCHEN SIE ETORO

Krypto-Assets sind unregulierte Anlageprodukte. Ihr Kapital könnte gefährdet sein

So lagern Sie XRP

Preis für digitale Assets

Wenn Sie planen, digitale Assets zu kaufen, müssen Sie eine Wallet öffnen, um sie zu speichern. Es gibt zwei Arten von Wallets, eine Cold Wallet und eine Online Wallet. Eine Cold Wallet wurde entwickelt, um große Summen an Kryptowährungen aufzubewahren, während Sie mit einer Online-Wallet Münzen aufbewahren können, die Sie einfach ausgeben möchten. 

Die Hauptfunktionen beider Wallets bestehen darin, digitale Währungen zu speichern, zu senden und zu empfangen. Obwohl eine Cold Wallet physisch verfügbar ist und die Online-Wallet webbasiert ist, bieten sie oft Austauschdienste an. 

Denken Sie daran, dass es nicht sicher ist, Ihre XRP-Token auf einer Brokerage-Plattform aufzubewahren. Sie können sie leicht spurlos verlieren und haben keine Möglichkeit, sie zurückzubekommen. Aus diesem Grund ist es wichtig, sie in einer Brieftasche aufzubewahren. Unten können Sie überprüfen, welche für Ihre Bedürfnisse besser geeignet ist.

  • Online-/Web-Wallets

Auch als Hot Wallets bezeichnet, sind Online-Wallets bequemer für kleine Beträge, die Sie verwenden werden. Wenn Sie beispielsweise planen, regelmäßig etwa 5 Ihrer XRP-Token zu handeln, bewahren Sie sie lieber in einer heißen Brieftasche auf.

Im Folgenden sind Beispiele aufgeführt:

  • Ripple-Geldbörse

Dies ist eher ein Bankkonto für XRP. Um Spam-Angriffe zu verhindern, müssen Sie 20 XRP wegsperren, auf die Sie erst dann zugreifen können, wenn das Wallet inaktiv ist. 

  • eToro Kryptowährungs-Wallet

Diese kann über iOS- und Android-Geräte installiert oder aufgerufen werden. Es unterstützt mehr als 150 Währungen, einschließlich XRP. Es ist sicher und Sie können Ihre eToro-Anmeldedaten verwenden, um auf Ihre Nachteile zuzugreifen. Sie können auch innerhalb der Wallet umtauschen.

  • Binance Trust Wallet

Binance verfügt über erweiterte Wallet-Funktionen und unterstützt mehr als 500 digitale Währungen. Ein Umtausch ist einfach, da dieses Wallet mit BinanceDEX funktioniert. Es bietet auch DeFi, einen Marktplatz mit Apps, mit denen Sie Zinsen für Ihre Coins verdienen können. Sie helfen Ihnen auch dabei, Ihre Token an eine Blockchain zu binden.

  • Andere Online-Wallets

Es gibt viele andere Online-Wallets; Sie können jedoch Exodus oder Mycelium ausprobieren, wenn Sie nach einem anfängerfreundlichen suchen. 

Sie sind großartig, wenn Sie nur einen sicheren Ort zum Speichern Ihrer Kryptowährung suchen. Ihre Kompatibilität mit Hardware Wallets bedeutet noch mehr Sicherheit für Ihre Vermögenswerte.

  • Kalte Brieftaschen

 Eine Cold Wallet ist ein Stück Hardware, wie ein USB. Diese Art von Wallet wird mit verschlüsselten Passwörtern offline gehalten. Damit soll sichergestellt werden, dass nur der Besitzer darauf zugreifen kann.

Dies macht diese Art von Wallets relativ sicherer. Um eines zu besitzen, müssen Sie es kaufen und es kostet etwa 45 und 132 Pfund. Ein Beispiel, das wir für Sie finden könnten, ist:

  • Ledger Nano S

Sie sieht aus wie eine USB-Karte und ihre Funktionen sollen Sie beim Sichern, Kaufen und Wachsen Ihrer digitalen Währung unterstützen.

Was Sie über XRP wissen müssen 

  • Ripple XRP ist die siebtgrößte Kryptowährung und nach Bitcoin eine der weltweit verwendeten Blockchain-basierten Zahlungen.
  • Es ist unmöglich, XRP abzubauen, da das XRP-Ledger bereits etwa 100 Milliarden Token erstellt, die regelmäßig in Umlauf gebracht werden. Sie können jedoch andere Coins wie Bitcoin und Ethereum abbauen und sie dann gegen XRP eintauschen. Dies ist ein kostspieliger Prozess, da er das Kapital erschöpft. Es würde helfen, wenn Sie spezielle Bergbauausrüstung hätten, und sie verbraucht viel Strom. 
  • Der XRP-Preis hat sich seit seiner Gründung schnell verändert. Er blieb viele Jahre lang bei einem Cent und stieg dann Ende 2.94 bis Anfang 2017 drastisch auf über 2018 £ an. Gleich danach stürzten Ripple und Bitcoin ab. Der Preis blieb im gesamten Jahr 0.50 unter 2018 USD pro Münze. Im Jahr 2020 wurde der Wert auf unter 0.17 GBP geschätzt. Nichtsdestotrotz behielt Ripple seinen Platz als drittbewertester nach Bitcoin und Ethereum. Dann stieg es schließlich an und wird jetzt im Jahr 3 auf 1,43 £ geschätzt. 
  • Es gibt mehrere Ripple-Geldautomaten auf der ganzen Welt. Sie können sie verwenden, um Ripple XRP zu kaufen, indem Sie:
    • Geben Sie den Betrag ein, mit dem Sie einkaufen möchten.
    • Der Geldautomat sagt Ihnen, wie viele Token Sie für diesen Betrag erhalten.
    • Geben Sie dann Bargeld in den Automaten ein.
    • Schließlich druckt das Gerät eine Quittung aus. Sammeln Sie es, um die Details zum Anspruch auf XRP zu finden.
  • SWIFT verarbeitet die meisten Interbank-Transaktionen auf Ripple (dem Netzwerk). Hierbei handelt es sich um ein Drittfinanzinstitut, das zwischen Sender und Empfänger vermittelt. Dies ist für die beiden anderen Beteiligten kostspielig, da der Zugriff auf ihre Zahlungen Tage dauert. XRP (die Währung) ist jedoch anders, da es in Echtzeit funktioniert. Zahlungen werden in Sekunden ausgeführt und empfangen, was den Handel mit XRP billiger macht.
  • Da die Gesamtzahl der von XRP bereitgestellten Token 100 Milliarden beträgt, sind etwa 46% davon im Umlauf. Dies bedeutet, dass die restlichen 54% bei Ripple sind, was es zum Mehrheitsinhaber von XRP macht.
  • Das Ripple-System ist für Banken vorteilhafter, da es verteilte Ledger, Preise und Sicherheit bietet.

Fazit

Ripple XRP ist günstig, schnell und einfach zu kaufen. Brokerages, Börsen und Wallets, die XRP unterstützen, bieten Möglichkeiten, Ihre Token zu vergrößern. Dennoch ist es wichtig, gründlich zu recherchieren, bevor Sie in den Kryptowährungsmarkt einsteigen. Denken Sie daran, dass Investitionen ein Risiko darstellen, was bedeutet, dass mit Vorteilen Nachteile einhergehen. 

Es ist wichtig, eine lizenzierte Plattform für den Handel mit XRP zu finden. Denken Sie daran, dass Sie mit einem nicht lizenzierten Unternehmen niemanden für verlorene Gelder zur Rechenschaft ziehen können. Versuchen Sie auch, keine großen Mengen Ihres XRP auf der Handelsplattform zu lassen, da Sie diese möglicherweise verlieren und nie wieder zurückbekommen. Aus diesem Grund gibt es Wallets, wobei die Hardware für größere Beträge gedacht ist, die Sie behalten möchten, während die webbasierte für das Geld ist, das Sie ständig verwenden werden.

Eine andere Sache, an die Sie sich erinnern sollten, ist, dass die Werte der Kryptowährung unvorhersehbar sind. ihre Preise werden von Angebot und Nachfrage des Marktes beeinflusst. 

Wenn Sie jedoch Ripple XRP kaufen möchten, gibt es viele Möglichkeiten, dies zu tun. Es hängt davon ab, ob Sie ein Unternehmen oder eine Einzelperson sind, die investieren oder tauschen möchten; Es gibt Plattformen für den Zugriff auf XRP, die Ihren Anforderungen entsprechen. Sie können sie nicht nur online kaufen und aufbewahren, sondern auch Cold Wallets verwenden. Es besteht auch die Möglichkeit, XRP-Token an Ripple-Geldautomaten zu kaufen, wenn diese in Ihrem Land verfügbar sind.

BESUCHEN SIE ETORO

Krypto-Assets sind unregulierte Anlageprodukte. Ihr Kapital könnte gefährdet sein

FAQ

Was ist XRP?

Ripple XRP ist eine digitale Währung, die seit ihrer Gründung durch Ripple Labs allmählich zugenommen hat. Es wurde 2012 auf den Markt gebracht und im Jahr 2017 um das 40-fache an Wert gestiegen. XRP ist eine webbasierte Währung, die Teil des Ripple-Systems ist. Manche Leute bezeichnen XRP als Ripple. Sie sind jedoch nicht unbedingt gleich, da Ripple der Name des Systems ist, während XRP die Kryptowährung ist – manchmal auch Ripple oder Ripple XRP genannt.

Ripple ist ein Netzwerk, das günstige und schnelle internationale Transaktionen ermöglicht. Ihr Ziel ist es, Menschen von Banken und anderen Finanzinstituten zu befreien, die Gebühren erheben und Zahlungen verzögern. Ripple XRP steht nicht in Konkurrenz zu anderen Kryptowährungen wie Bitcoin. Bitcoin wurde als Ersatz für echtes Geld hergestellt. Auf der anderen Seite ist Ripple ein bankähnliches System mit einer exklusiven Währung, die XRP ist.

Um zu wachsen, investiert Ripple in seinen Markt, indem es mit Unternehmen und Finanzinstituten auf der ganzen Welt zusammenarbeitet. Diese Institutionen melden sich an, um Ripple XRP zu verwenden, um den Wert von Ripple zu steigern.

Wo kann ich XRP speichern?

Es gibt zwei Arten von Wallets, um XRP aufzubewahren, ein Cold- oder Hardware-Wallet und ein Hot- oder Online-Wallet. Cold Wallets werden offline gehalten und sind daher sicherer, große XRP-Beträge aufzubewahren. Online-Wallets sind praktisch, um Gelder aufzubewahren, die Sie regelmäßig verwenden möchten.

Ist XRP eine gute Investition?

Der Preis von XRP ist sehr niedrig, XRP ist die drittgrößte digitale Währung nach Bitcoin und Ethereum und XRP ist die siebtgrößte Kryptowährung weltweit. Es zeigt Potenzial für zukünftiges Wachstum, daher ist es gut, es zu kaufen, solange es noch günstig ist.

Wie unterscheide ich eine Brokerage von einer Börsenplattform?

Ein Austausch ermöglicht nur Krypto-zu-Krypto-Käufe und -Verkäufe. Ein Broker ist eine Anlageplattform, die den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen und anderen Arten von Investitionen ermöglicht.