ICOWatchList.com
ICO-Beobachtungsliste durchsuchen
Home » wie man Dogecoin kauft

Zuletzt aktualisiert am

Dogecoin ist eine der Kryptowährungen, die im Jahr 2021 dank ihres massiven Anstiegs von über 14,000% in der ersten Jahreshälfte bei den Anlegern große Popularität erlangt hat. Obwohl es 2013 als komödiantische Münze begann, erfährt Dogecoin heute wie andere digitale Assets wie Bitcoin und Ethereum große Aufmerksamkeit im Mainstream. Der CEO von Tesla, Elon Musk, hat seine Unterstützung für diesen Meme-Coin zum Ausdruck gebracht und ihn seinen über 60 Millionen Followern auf Twitter konsequent empfohlen. Also, wo ist der beste und sicherste Ort, um Doge zu kaufen, und wie kauft man ihn?

In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erhalt von Dogecoin erhalten Sie alle Informationen, die Sie über dieses digitale Asset wissen müssen. Sie werden die besten Plattformen und die Schritte entdecken, die Sie zum Kauf befolgen können. Darüber hinaus lernen Sie die wichtigen Faktoren kennen, die Sie bei der Kaufentscheidung für Dogecoin berücksichtigen sollten. Darüber hinaus informierten unsere Experten über die Aufbewahrung und den Verkauf von Dogecoin. Schließlich haben wir grundlegende Informationen über Dogecoin geteilt und die häufig gestellten Fragen zur Münze beantwortet. Lass uns anfangen. 

Wo kann man Dogecoin (DOGE) kaufen?

Es gibt viele Plattformen online, jedoch sind nicht alle eine gute Wahl für neue Krypto-Investoren. Einige Plattformen berechnen Ihnen sehr hohe Transaktionsgebühren und einige erlauben Ihnen möglicherweise nicht einmal, die gekauften Coins auszuzahlen. Unsere Experten haben die sieben besten Plattformen recherchiert und ausgewählt, um Dogecoin sicher und kostengünstig zu kaufen. Außerdem sind alle unten aufgeführten Plattformen seriös und vertrauen Kryptowährungshändlern. 

=
DogeDoge
Sortiere nach

1 Anbieter, die Ihren Filtern entsprechen

Zahlungsarten

Eigenschaften

Verwendbarkeit

Unterstützung

Honorare

1 oder besser

Sicherheit

1 oder besser

Münzauswahl

1 oder besser

Rating

1 oder besser
Ausgewählter Broker

Rating

für 1 € bekommst du
15.9486DOGE
Eigenschaften
  • 0% Provisionen
  • Kaution ab 20 €
  • Kostenloses Demo-Konto
Honorare
Sicherheit
Münzauswahl
Eigenschaften
Sofortige VerifizierungApp
Zahlungsarten
KreditkarteGiropayNetellerSepa-TransferSkrillSofort
für 1 € bekommst du
15.9486 DOGE

69.17 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln

Capital.com

DOGE on Capital kaufen

Capital.com ist die zweite auf unserer Liste der sieben Top-Plattformen, um Dogecoin online zu kaufen. Dieser Krypto-Austauscher wird von der Financial Conduct Authority (FCA), der Nationalbank der Republik Belarus (NBRB) und der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) reguliert. Es akzeptiert Benutzer aus über 180 Ländern und bietet viele Krypto-Assets wie Dogecoin, Bitcoin, Ethereum und mehr. Sie können auf Capital.com auch Forex, Indizes, Rohstoffe, Aktien und vieles mehr kaufen und handeln. 

Unsere Experten empfehlen diesen Online-Broker für Anfänger, die keine Handelserfahrung und -fähigkeiten haben, aber gerne Geld verdienen möchten, indem sie in digitale Vermögenswerte wie Dogecoin investieren. Dieser Handelsbroker verwendet künstliche Intelligenz (KI) und Bots, um Anlegern bei der Ausführung profitabler Kryptowährungsgeschäfte zu helfen. Durch die Investition in Capitalkönnen Krypto-Investoren täglich Tausende von Dollar als passives Einkommen verdienen. Sie sollten jedoch beachten, dass der Kryptowährungsmarkt sehr volatil ist und das Risiko besteht, dass Sie Ihr Geld verlieren.

Ein weiterer Vorteil der Nutzung dieses Online-Brokers sind die niedrigen Gebühren. Im Gegensatz zu einigen anderen Brokern im Kryptowährungsbereich erhebt Capital.com keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen. Darüber hinaus gehört ihre Handelsgebühr zu den niedrigsten auf dem Markt. Darüber hinaus bietet die Plattform den Benutzern mehrere Einzahlungsmöglichkeiten. Sie können Zahlungen per Kreditkarte, Debitkarte, E-Wallet und Banküberweisung vornehmen. 

Vorteile des Kaufs von Dogecoin auf Capital.com

  • Benutzerfreundliche Oberfläche
  • Keine Transaktionsgebühren für Ein- und Auszahlungen
  • Niedrige Handelsgebühren
  • Auto-Trader-Funktion, die Ihnen hilft, profitabel zu handeln
  • Mehrere Zahlungsmethoden, einschließlich Debitkarten, Kreditkarten, Banküberweisungen, PayPal und mehr.
  • Reguliert durch FCA, NBRB und CySEC
  • Riesige Bibliothek mit Kryptowährungen, Aktien, ETFs und mehr.  

Nachteile des Kaufs von Dogecoin auf Capital.com

  • Es ist am besten für Anfänger und möglicherweise nicht für erfahrene Trader geeignet.

BESUCHEN SIE CAPITAL.COM

Krypto-Assets sind unregulierte Anlageprodukte. Ihr Kapital könnte gefährdet sein

eToro

Krypto-Handel eToro

Nach der Untersuchung von Hunderten von Plattformen, die im Bereich der digitalen Währungen verfügbar sind, kamen unsere Kryptowährungsexperten zu dem Schluss, dass eToro ist die beste Plattform, um Dogecoin zu kaufen und zu handeln. Erstens wird eToro von CySEC, FCA, FINRA, FCA, ASIC und anderen Top-Behörden weltweit reguliert. Sie können Ihr digitales Asset auf dieser Plattform kaufen und speichern, ohne sich Sorgen um die Sicherheit Ihrer Coins machen zu müssen. Zweitens ist eToro eine der benutzerfreundlichsten Plattformen auf dem Markt. Sie können sich in weniger als zehn Minuten anmelden und DOGE auf der Plattform kaufen. Sie müssen lediglich ein Konto auf der Plattform erstellen, Geld über die verschiedenen Bankoptionen von eToro einzahlen, nach Dogecoin suchen und kaufen. 

Drittens gefällt uns eToro, weil die Transaktionsgebühren zu den niedrigsten auf dem Markt gehören. Egal, ob Sie Einzahlungen tätigen, Dogecoin kaufen oder verkaufen oder handeln, Sie werden woanders kein besseres Angebot bekommen. Viertens steht diese Plattform an erster Stelle auf unserer Liste, da sie neuen Krypto-Investoren, die keine Handelskenntnisse haben, ermöglicht, durch Investitionen in Kryptowährung Geld zu verdienen. eToro bietet Investitionsprogramme, um Ihr Krypto-Asset zu vergrößern und passives Einkommen zu erzielen. Obwohl Sie täglich Tausende von Dollar verdienen können, indem Sie Ihren Dogecoin in eToro investieren, besteht auch die Möglichkeit, dass Sie Ihr Geld verlieren, da keine Handelsplattform völlig risikofrei ist. 

Schließlich empfehlen wir auch eToro, da Sie auf der Plattform mehrere Zahlenwerte kaufen können. Abgesehen von Dogecoin können Sie auf dieser Handelsplattform auch Bitcoin, Ethereum, Ripple, Cardano und andere Krypto-Assets kaufen und handeln. Darüber hinaus können Sie auf eToro ETFs, Aktien, Währungspaare und mehr bewerten.

Vorteile des Kaufs von Dogecoin bei eToro

  • Benutzerfreundliche Handelsplattform
  • 100% provisionsfrei
  • Zugang zu Kryptowährungen, ETFs, Handelsaktien und mehr
  • Auf der Plattform gibt es mehrere Einzahlungsoptionen, darunter Lastschrift und Gutschrift, Banküberweisungen und E-Wallets.
  • eToro akzeptiert PayPal
  • Die Plattform wird von CySEC, FCA, FINRA, FCA und ASIC reguliert.

Nachteile beim Kauf von Dogecoin bei eToro

  • Es ist nicht für erfahrene Trader geeignet, die gerne komplexe technische Analysen durchführen 

BESUCHEN SIE ETORO

Krypto-Assets sind unregulierte Anlageprodukte. Ihr Kapital könnte gefährdet sein

Binance

Binance ist eine weitere zuverlässige und sichere Handelsplattform, auf der Sie Dogecoins und andere Krypto-Assets kaufen und handeln können. Die Handelsoberfläche ist benutzerfreundlich und Sie werden es nicht schwer haben, sich darin zurechtzufinden. Es gibt erweiterte Funktionen wie Kryptowährungs-Futures und Leverage-Token, die erfahrene Händler nutzen können. Darüber hinaus verfügt dieser Broker über mehrere technische Indikatoren, mit denen Sie die Trends auf dem Markt untersuchen können. Allerdings können nur erfahrene Trader die Funktion nutzen, da sie sehr komplex und schwer zu verstehen ist. Es ist wichtig zu erwähnen, dass einige Händler der Meinung sind, dass ihr Kundenservice nicht sehr reaktionsschnell ist. 

Coinbase

Sie können Dogecoin auch auf Coinbase kaufen. Diese beliebte Krypto-Börse hat vor kurzem Dogecoin zu ihrer Bibliothek digitaler Assets hinzugefügt. Die Börse hat ihren Sitz in den USA und wird vom New York State Department of Financial Services lizenziert und reguliert. Coinbase hat eine benutzerfreundliche Oberfläche, aber die Handelsgebühren sind höher als bei den anderen Börsen auf unserer Liste, wo Sie DOGE kaufen können. Sie können Dogecoin auf der Plattform mit Ihrem Bankkonto oder Ihrer Kreditkarte kaufen. Wenn Sie Coinbase verwenden möchten, empfehlen wir die Pro-Version, da die Transaktionsgebühren niedriger sind als bei der kostenlosen Version.

Crypto.com

Crypto.com ist eine weitere beliebte Plattform für Dogecoin und andere digitale Assets wie Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Cardano und mehr. Die Börse ermöglicht es Benutzern, Zinsen für die Coins zu verdienen, die sie kaufen und lagern. Der Nachteil von crypto.com ist jedoch, dass es Zeit braucht, um an der Börse verifiziert zu werden. Dies bedeutet, dass es einige Tage dauern kann, bis Sie nach der Anmeldung auf der Plattform handeln können. Ein weiterer Nachteil dieser Börse ist, dass die App in einigen Bundesstaaten der USA aufgrund von Vorschriften nicht funktioniert.

Gemini

Diese in New York ansässige Kryptowährung brauchte einige Zeit, um sich dem Dogecoin-Zug anzuschließen. Gemini verfügt über eine benutzerfreundliche Oberfläche und eine riesige Bibliothek digitaler Assets. Wie Coinbase wird auch diese Börse vom New York State Department of Financial Services lizenziert und reguliert. Sie können Dogecoin auf der Plattform kaufen, indem Sie Ihre Bankkarten verwenden oder eine Banküberweisung an die Börse vornehmen. Darüber hinaus verfügt Gemini über eine mobile App, mit der Benutzer Dogecoins über ihr Smartphone kaufen und verkaufen können. Der Nachteil bei Gemini ist, dass einige große Kryptowährungen wie Ripple nicht an der Börse verfügbar sind. 

Wechselnd

Changelly ist eine weitere großartige Plattform, um Krypto zu kaufen. Der Austausch ist benutzerfreundlich und der Service ist schnell. Sie können sich bei Changelly mit nur Ihrer E-Mail anmelden, um mit dem Kauf und Handel von Dogecoin an der Börse zu beginnen. Der Nachteil der Verwendung von Changelly ist jedoch, dass die Gebühren hoch sein können, wenn Sie Kreditkarten verwenden, um Dogecoin zu kaufen. 

So kaufen Sie Dogecoin: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Dogecoin-Münze

Nachdem Sie nun wissen, wo Sie Dogecoin kaufen können, können Sie die folgenden drei Schritte ausführen, um Dogecoin einfach zu kaufen. Sie können diesen Leitfaden unabhängig davon verwenden, wo Sie Ihren Dogecoin kaufen oder verkaufen möchten. 

Wählen Sie einen Krypto-Broker

Sobald Sie sich entschieden haben, Dogecoin zu kaufen, besteht der erste Schritt darin, Ihren bevorzugten Krypto-Broker auszuwählen. Sie sollten bei dieser Entscheidung Faktoren wie Transaktionsgebühren, Benutzeroberfläche, Kundenservice, Zahlungsoptionen und mehr berücksichtigen. Sie können sich den Stress sparen, Hunderte von Krypto-Brokern zu recherchieren, indem Sie mit unserer obigen Liste beginnen. Ein weiterer wichtiger Faktor ist, ob Sie Ihren Dogecoin bei einem vertrauenswürdigen Broker anlegen, für den zukünftigen Verkauf aufbewahren oder Ihren Dogecoin an einer Börse handeln möchten. 

Wenn Sie gerne bei einem vertrauenswürdigen Broker investieren und passives Einkommen erzielen möchten, empfehlen wir Ihnen, sich entweder für eToro oder Capital.com zu entscheiden. Wenn Sie jedoch ein erfahrener Trader sind und Ihren Coin selbst handeln möchten, können Sie Binance, Coinbase, Crypto.com, Gemini oder Changelly in Betracht ziehen. Wir empfehlen Anfängern häufig eToro oder Capital.com, da ihre Handels- und Investitionsprogramme Anfängern helfen, ihr Handelsrisiko zu reduzieren. 

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Börsen Dogecoin unterstützen. Wenn Sie sich also außerhalb unserer Liste entscheiden, sollten Sie sicherstellen, dass der von Ihnen gewählte Krypto-Broker die Münze unterstützt. Sobald Sie eine Entscheidung getroffen haben, besteht der nächste Schritt darin, ein Konto auf der Plattform des Brokers zu erstellen. Die meisten Börsen werden Ihre E-Mail und andere persönliche Informationen anfordern, um sich anzumelden. Nachdem Sie den Registrierungsprozess abgeschlossen haben, kann der Broker Sie auffordern, Ihre Identität zu überprüfen. Sobald dies erledigt ist, erhalten Sie Zugriff auf alle Funktionen der Plattform. 

Geld auf dein Konto einzahlen/eine Einzahlung tätigen

Nachdem Sie sich für einen Krypto-Broker entschieden und ein Konto auf seiner Plattform erstellt haben, besteht der nächste Schritt darin, Ihr Konto zu finanzieren. Die meisten Broker haben einen Mindestbetrag, den Benutzer einzahlen können, daher sollten Sie diese Informationen überprüfen, bevor Sie Ihr Konto aufladen. Zu den gängigen Zahlungsmethoden an allen Börsen gehören Kreditkarten, Debitkarten, Überweisungen und E-Wallets. Das von Ihnen eingezahlte Geld kann sofort auf Ihrem Konto angezeigt werden oder es kann einige Stunden dauern, bis es angezeigt wird, je nach gewähltem Umtausch und eingezahltem Betrag. 

Wir empfehlen nicht, Dogecoin mit Ihren Kreditkarten zu kaufen, da Kreditkartenunternehmen das Geld wahrscheinlich als Darlehen betrachten und Ihnen eine zusätzliche Gebühr dafür berechnen. Auf diese Weise wird der Kauf von Dogecoin teurer und riskanter. Sie sollten nur dann in Erwägung ziehen, Dogecoin mit einer Kreditkarte zu kaufen, wenn keine anderen Optionen verfügbar sind. 

Dogecoin kaufen und handeln

DOGE auf eToro handeln

Sobald Sie Ihr Konto aufgeladen haben, können Sie mit dem Kauf und Handel von Dogecoin beginnen.

  1. Suchen Sie an der von Ihnen ausgewählten Börse nach der Suchleiste und geben Sie Dogecoin ein.
  2. Wählen Sie dann DOGE, wählen Sie Ihren Handelstyp und geben Sie den Geldbetrag (in Dollar) ein, den Sie zum Kauf der Münze verwenden möchten, oder geben Sie einfach die gewünschte Anzahl von Dogecoins ein.
  3. Die Bestellung wird sofort nach Ihrer Aufgabe bearbeitet. Sobald die Bestellung abgeschlossen ist, wird Ihr Dogecoin mit dem Tauscher in Ihrer Brieftasche aufbewahrt.

Sie können diesem einfachen Verfahren folgen, wenn Sie sich entscheiden, Ihren Dogecoin zu verkaufen. Gehen Sie zu Ihrem Wallet und klicken Sie auf die Schaltfläche Verkaufen. Geben Sie die Anzahl der Dogecoins an, die Sie verkaufen möchten, und Ihren Preis. Sobald dies erledigt ist, erhalten Sie das Geld über die von Ihnen angegebene Bankoption; Dies kann Ihr Bankkonto, Ihr E-Wallet oder Ihre Bankkarte sein.

Abhängig von Ihren lokalen Gesetzen müssen Sie möglicherweise Kapitalertragsteuer zahlen, wenn Sie mit einer Investition in Dogecoin Gewinne erzielen. Wir empfehlen daher, einen Steuerberater zu konsultieren, um die steuerlichen Vorschriften in Ihrer Nähe zu erfahren, damit Sie in Zukunft nicht mit teuren Steuerstrafen rechnen müssen. 

BESUCHEN SIE CAPITAL.COM

Krypto-Assets sind unregulierte Anlageprodukte. Ihr Kapital könnte gefährdet sein

Wie wählt man eine Plattform aus und was ist zu beachten

Dogecoin (DOGE)

Obwohl Dogecoin die Aufmerksamkeit der Medien auf sich zieht und immer beliebter wird, ist es auf einigen Handelsplattformen für Kryptowährungen immer noch nicht verfügbar. Wenn Sie also daran interessiert sind, Dogecoin zu kaufen, müssen Sie die Börsen finden, die das digitale Asset unterstützen. Außerdem müssen Sie bestätigen, dass Sie die Börse an Ihrem Wohnort legal nutzen können.

Wenn Sie anfangen zu recherchieren, wo und wie Sie Dogecoin kaufen können, werden Sie feststellen, dass es Hunderte von Plattformen gibt, die die Münze unterstützen. Sie möchten jedoch nicht auf die erste Site springen, die Sie bei Google sehen. Sie sollten auch beachten, dass nicht alle online verfügbaren Kryptowährungsbörsen legitim sind. Daher ist es wichtig, sich Zeit zu nehmen, um die beste Plattform für den Kauf von Krypto zu finden. 

Nachfolgend finden Sie eine leicht verständliche Anleitung, die Sie bei der Auswahl einer Börse verwenden können, wenn Sie bereit sind, Dogecoin zu kaufen. Darüber hinaus haben wir auch einige der kritischen Faktoren aufgelistet, die Sie berücksichtigen müssen, bevor Sie Ihre Entscheidung treffen. 

Erstellen Sie eine Liste von Kryptowährungsbörsen, die Dogecoin unterstützen

Das erste, was Sie tun sollten, ist eine Liste aller Top-Kryptobörsen zu erstellen, die Dogecoin anbieten. Sie können diesen Schritt erledigen, indem Sie nacheinander nach Krypto-Brokerage-Diensten suchen und prüfen, ob sie Dogecoin auf ihrer Liste haben. Besser noch, Sie können mit unserer Liste der Top-Handelsplattformen beginnen, die Dogecoin anbieten. 

Abgesehen von der Verfügbarkeit der Münze auf ihrer Plattform sollten Sie prüfen, ob die Verwendung und der Handel mit der Kryptowährungsbörse in Ihrem Land und Ihrer Umgebung legal ist. Es ist sinnlos, ein Konto bei einem Krypto-Broker zu erstellen, dessen Betrieb nicht durch die Gesetze in Ihrem Gebiet unterstützt wird oder der nicht über die erforderlichen Lizenzen für den Betrieb in Ihrem Land verfügt. 

Überprüfen Sie die Verifizierungsanforderungen der Plattform 

Wie andere Finanzinstitute verlangen die meisten Handelsplattformen für Kryptowährungen, dass Sie persönliche Informationen übermitteln und Ihre Identität überprüfen, bevor Sie mit dem Handel beginnen können. Auf anderen Plattformen können Sie möglicherweise handeln, ohne Ihre Identität zu überprüfen, und erfordern nur eine gewisse Authentifizierung, bevor Sie Ihr Geld abheben können. Die Verifizierungsanforderungen dienen in der Regel dem Schutz ihrer Benutzer und der Verhinderung krimineller Aktivitäten wie Terrorismusfinanzierung, Geldwäsche und mehr. 

Eine auffällige Anforderung an den meisten Kryptowährungsbörsen ist die Know Your Customer (KYC)-Praxis, bei der Sie möglicherweise eine digitale Kopie Ihres von der Regierung ausgestellten Ausweises und eine Stromrechnung mit Ihrer Adresse senden müssen. Obwohl es manchmal schwierig sein kann, diese Anforderungen zu erfüllen, können sie Ihnen auch zugute kommen, da die Praxis es einfacher macht, gestohlene Gelder wiederzuerlangen und Kriminelle aufzuspüren.

Recherchieren Sie den Ruf der Börse

Es gibt viele gefälschte Kryptowährungs-Handelsplattformen online. Die Anmeldung bei einer Betrugsbörse kann Sie Ihr ganzes Geld kosten. Darüber hinaus gibt es auch Fälle, in denen einige Börsen gehackt werden, insbesondere solche Plattformen mit schlechten Sicherheitsfunktionen. Um zu vermeiden, dass Sie sich die Finger verbrennen, sollten Sie jede Plattform, die Sie verwenden möchten, gründlich recherchieren, bevor Sie ein Konto erstellen. 

Eine Möglichkeit, die Glaubwürdigkeit von Kryptowährungshandelsplattformen zu überprüfen, besteht darin, soziale Medien und unabhängige Online-Erfahrungsseiten wie Trustpilot zu überprüfen, um zu sehen, was Benutzer über sie zu sagen haben. Darüber hinaus können Sie die Site auch selbst überprüfen, um zu sehen, wie sie aussieht und ob Sie Informationen zu Unternehmen, Gründern oder deren Büroadressen finden. 

Handelsgebühren prüfen

 Die meisten Handelsplattformen für Kryptowährungen erheben Gebühren für die Handelsaktivitäten ihrer Benutzer. Diese Gebühr kann auf einem bestimmten Prozentsatz jedes Handels oder einem festen Betrag basieren, unabhängig von dem Betrag, den Sie handeln. Einige Plattformen bieten auch niedrigere Gebühren, wenn Sie große Mengen von DOGE handeln. Daher ist es wichtig zu recherchieren, wie viel Sie als Gebühren zahlen würden, bevor Sie sich an einer Krypto-Börse anmelden. Es ist ebenso wichtig, Sie darauf hinzuweisen, dass Sie bei jeder Plattform, die Dogecoin zu einem viel niedrigeren Preis anbietet, als dem, was auf dem Markt erhältlich ist, vorsichtig sein sollten. 

Handelsvolumen und Liquidität

Eine weitere wichtige Kennzahl, die Sie bei der Auswahl einer Handelsplattform zum Kauf von Dogecoin berücksichtigen sollten, ist die Liquidität. Wir empfehlen, sich für Börsen mit einem hohen Auftragsvolumen zu entscheiden; Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Sie jederzeit in den Handel ein- und aussteigen können. Plattformen wie eToro, Capital.com, Binance und andere auf unserer Liste haben ein hohes Handelsvolumen, sodass Sie sich keine Sorgen um ihre Liquidität machen müssen. 

Benutzerschnittstelle

Ist die Plattform einfach zu bedienen? Können Sie mühelos durch die Seiten navigieren und alle Funktionen ihrer App und Website nutzen? Dies sind Fragen, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie sich entscheiden, ein Konto auf einer beliebigen Plattform zu erstellen. Einige Börsen sind auch für Anfänger besser geeignet als andere. Beispielsweise eignen sich Kryptowährungs-Handelsplattformen wie eToro und Capital.com eher für Anfänger, während Coinbase und Binance ideal für fortgeschrittene Trader sind. 

Kundensupport

Es ist nicht ungewöhnlich, dass selbst auf der besten Handelsplattform Probleme beim Kauf oder Verkauf auftreten. Neulinge haben möglicherweise Fragen zur Funktionsweise der Börse oder möchten mehr über eine bestimmte Funktion der Plattform erfahren. Manchmal müssen Sie sich möglicherweise dringend an den Support wenden, und das tagelange Warten auf eine Antwort vom Börsenvertreter kann Sie Geld kosten. Dies sind einige der Gründe, warum Sie sich vor der Registrierung mit dem Ruf des Exchange-Kundendienstes befassen sollten. Wir empfehlen, herauszufinden, ob Kunden mit ihrem Support-Service zufrieden sind und wie schnell ihr Team auf Beschwerden reagiert. 

BESUCHEN SIE CAPITAL.COM

Krypto-Assets sind unregulierte Anlageprodukte. Ihr Kapital könnte gefährdet sein

So verkaufen Sie Dogecoin

Sie können jeden der oben genannten Krypto-Broker verwenden, um Ihre Dogecoins gegen Bargeld zu verkaufen. Wenn Sie kein Konto auf den Plattformen haben, können Sie sich registrieren, Ihre Identität überprüfen, das Geld auf Ihr Konto überweisen und dort Ihren Dogecoin verkaufen. So einfach ist das. 

Wie ist Dogecoin aufzubewahren?

Lassen Sie uns einige Informationen darüber teilen, wie Sie Ihren Dogecoin sicher aufbewahren können, da Sie jetzt wissen, wo Sie Dogecoin kaufen und wie Sie sie kaufen und verkaufen können. Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihren Dogecoin aufzubewahren – Sie können ihn entweder in einer Online-/Web-Krypto-Wallet aufbewahren oder Ihren Dogecoin in einer Cold Wallet aufbewahren.

  • Online-/Web-Wallet (Hot Wallet)

Die Online-Dogecoin-Wallet ist die häufigste Wahl zum Aufbewahren von Dogecoins. Dies sind die Wallets, die an Kryptowährungsbörsen wie eToro, Capital.com, Binance, Gemini, Crypto.com, Changelly und mehr verfügbar sind. Sie sind sehr einfach einzurichten, und Sie können von diesen Software-Wallets mit wenigen Klicks entweder von Ihrem Smartphone, Tablet oder Computer aus Transaktionen durchführen. Der einzige Nachteil bei Hot Wallets ist jedoch die Sicherheit. Ihr Dogecoin kann gefährdet sein, wenn es ein Sicherheitsproblem bei der Börse gibt. Dies ist einer der Gründe, warum unsere Experten empfehlen, seriöse Börsen für alle Ihre Kryptowährungsgeschäfte zu wählen. 

  • Kalte Brieftaschen

Cold Wallets sind nicht mit dem Internet verbunden und gelten daher als sicherere Speicherlösung für Dogecoin. Hardware-Wallets können entweder Hardware- oder Paper-Wallets sein. Die Hardware Wallets sind einfacher zu verwenden und Sie verbinden sie nur mit dem Internet, wenn Sie mit Ihrem Dogecoin Transaktionen tätigen möchten. Hardware Wallets haben normalerweise die Form eines USB-Sticks und werden als zusätzliche Sicherheitsfunktion mit privaten Schlüsseln geliefert. Im Gegensatz zu Hardware-Wallets sind Paper-Wallets gedruckte Papierstücke, die Ihren privaten Schlüssel und die Hardware-Wallet-Adresse enthalten. Der Hauptnachteil von Cold Wallets ist, dass sie nicht für Anleger geeignet sind, die hin und wieder mit Dogecoins Geschäfte tätigen möchten. 

Was Sie über Dogecoin wissen müssen

Dogecoin ist eine Open-Source-Kryptowährung, die 2013 von Jackson Palmer und Billy Markus entwickelt wurde. Sie begann als sarkastische Meme-Münze, gewann aber in letzter Zeit aufgrund positiver Kommentare und Empfehlungen des Tesla-CEO Elon Musk an Popularität. Dogecoin zeigt das Bild eines japanischen Hundes namens Shiba Inu. Es verwendet einen Verschlüsselungsalgorithmus und ist unbegrenzt verfügbar. Die Verarbeitung von Transaktionen mit Dogecoin dauert an den meisten Börsen etwa eine Minute, ist also schneller als bei Bitcoin und einigen anderen Kryptowährungen, deren Verarbeitung mehrere Minuten dauert. 

Als Dogecoin auf den Markt kam, lag der Preis an öffentlichen Börsen bei 0.00006 US-Dollar und der Wert der Kryptowährung betrug nur 2 Millionen US-Dollar. Während der Preis etwa vier Jahre lang unverändert blieb, stieg er 2018, als alle anderen digitalen Währungen stiegen. In der ersten Hälfte des Jahres 2021 stieg Dogecoin astronomisch um über 14,000 % und erreichte etwa 0.71 $. Der Preis fiel jedoch nach einigen Monaten, wobei der Preis derzeit bei 0.17 USD liegt.

BESUCHEN SIE CAPITAL.COM

Krypto-Assets sind unregulierte Anlageprodukte. Ihr Kapital könnte gefährdet sein

FAQ

Soll ich in Dogecoin investieren?

Es gibt keine eindeutige Antwort darauf, ob Sie es in Ihr Anlageportfolio aufnehmen sollten. Dogecoin ist eine spekulative digitale Währung. Der Preis kann schnell und in kurzen Abständen steigen oder fallen. Sie sollten sicher sein, dass Sie mit der Preisvolatilität vertraut sind, bevor Sie Dogecoin kaufen.

Wo kann ich Dogecoin kaufen?

Die beste Handelsplattform, um Dogecoin zu kaufen, ist eToro oder Capital.com. Diese Kryptowährungsbroker sind gut reguliert und verlangen die niedrigsten Handelsgebühren auf dem Markt.

Wie viel sollte ich in Dogecoin investieren?

Sie sollten nur einen Betrag investieren, dessen Verlust Sie sich leisten können. Handelsplattformen wie eToro ermöglichen es Ihnen, bereits ab 25 USD zu investieren.

Wird der Preis von Dogecoin in Zukunft steigen?

Der zukünftige Preis von Dogecoin ist unvorhersehbar.