ICOWatchList.com
ICO-Beobachtungsliste durchsuchen
Home » Kryptowechsel

Zuletzt aktualisiert am

Bei einer ganzen Reihe von Erfolgsgeschichten über Krypto-Händler, die mit ihren Investitionen einen erheblichen Geldbetrag verdienen konnten, ist es nicht schwer zu erraten, warum so viele Einzelpersonen in der Nische starten möchten. Denn wer möchte nicht einsteigen und mit Investitionen in die digitale Währung der Zukunft Gewinn machen?

Wenn Sie sich für die Welt der Kryptowährung interessieren, müssen Sie eine gute Kryptobörse finden. Diese Plattformen sind für Händler eine Notwendigkeit, da Sie auf ihnen digitale Münzen kaufen und verkaufen können.

Es ist wichtig zu beachten, dass jedes Gerät anders ist – und deshalb ist es wichtig, dass Sie das richtige für Ihre individuellen Bedürfnisse finden. Egal, ob Sie an einer Vielzahl von Kryptowährungen oder niedrigen Provisionsgebühren interessiert sind, es gibt einfach so viele Optionen zur Auswahl.

Was sind die besten Kryptowährungsbörsen?

Bei einer Vielzahl verschiedener Kryptowährungsbörsen ist es nicht immer einfach, die richtige auszuwählen. Glücklicherweise kann es mit ein wenig Recherche über die verfügbaren Optionen oft ein viel einfacherer Prozess sein. Um Ihnen eine Vorstellung von den Plattformen zu geben, die wir uns in diesem Beitrag ansehen werden, hier ein kurzer Blick auf die 7 Börsen, die wir uns ansehen:

=
BitcoinBitcoin
Sortiere nach

1 Anbieter, die Ihren Filtern entsprechen

Zahlungsarten

Eigenschaften

Verwendbarkeit

Unterstützung

Honorare

1 oder besser

Sicherheit

1 oder besser

Münzauswahl

1 oder besser

Rating

1 oder besser
Ausgewählter Broker

Rating

für 1 € bekommst du
0.0001BTC
Eigenschaften
  • 0% Provisionen
  • Kaution ab 20 €
  • Kostenloses Demo-Konto
Honorare
Sicherheit
Münzauswahl
Eigenschaften
Sofortige VerifizierungApp
Zahlungsarten
KreditkarteGiropayNetellerSepa-TransferSkrillSofort
für 1 € bekommst du
0.0001 BTC

69.17 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln

Liste der besten Krypto-Börsen

Capital.com

Obwohl noch recht jung, wurde sie bereits 2016 gegründet und Capital hat in den letzten Jahren dank allem, was es zu bieten hat, kontinuierlich an Popularität gewonnen.

Capital.com-Kryptohandel

Mit wettbewerbsfähigen Spreads, 70 verschiedenen Krypto-Handelspaaren, 24/7-Kundensupport und mehr sollte es nicht schwer sein zu erraten, warum Capital.com eine solide Wahl für uns war. Ein besonderer erwähnenswerter Punkt ist, dass Kapital nicht nur auf Kryptowährung beschränkt ist. Auf dieser Plattform können Sie in mehr als 4000 verschiedenen Märkten handeln, was Ihnen mit Ihren Investitionen weitaus mehr Möglichkeiten bietet.

Abgesehen davon, dass mit der Nutzung der Website keine Gebühren oder Provisionen verbunden sind, ist dies zweifellos eine der besten Optionen auf dem Markt.

BESUCHEN SIE CAPITAL.COM

Krypto-Assets sind unregulierte Anlageprodukte. Ihr Kapital könnte gefährdet sein

eToro

eToro Krypto-Austausch

Gegründet in 2007, eToro ist eine Börse, die schon länger im Geschäft ist – und sich über die Jahre einen guten Ruf aufgebaut hat. So sehr, dass viele Händler sie für die beste Kryptowährungsbörse auf dem Markt halten.

Es gibt eine ganze Reihe von Gründen, warum diese Plattform auf dem Kryptomarkt so bekannt geworden ist; von ihrer FinCEN-Regulierung bis hin zu ihrer einzigartigen Social Copy Trading-Funktion. Abgesehen davon gibt es auch den Bonus der niedrigen Handelsgebühren, die es jedem einfacher machen, sich zu engagieren, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass er einen großen Teil seines Gewinns mitnehmen muss. Dies ist insbesondere etwas, das so ziemlich alle Trader genießen können, also ist es eine Überlegung wert.

Insgesamt gibt es eine breite Palette von Dingen, die eToro zu einer der beliebtesten Handelsplattformen auf dem Markt machen, weshalb es einen Platz auf dieser Liste verdient.

BESUCHEN SIE ETORO

Krypto-Assets sind unregulierte Anlageprodukte. Ihr Kapital könnte gefährdet sein

Binance

Binance ist oft eine der besten Krypto-Börsen für diejenigen, die in den aktiven Handel einsteigen möchten. Durch die Möglichkeit, mit zahlreichen Paaren zu arbeiten, ist es für Benutzer viel einfacher, täglich Gewinne aus schwankenden Werten zu erzielen, anstatt die Vermögenswerte über einen langen Zeitraum zu kaufen und zu halten. Es ist jedoch im Allgemeinen eine bessere Wahl für diejenigen, die mehr Erfahrung im Krypto-Handel haben als Anfänger. 

Auf der anderen Seite gibt es wettbewerbsfähige Gebühren und die Möglichkeit, BNB zu kaufen – die eigene Kryptowährung von Binance.

Coinbase

Münztausch

Als eine der beliebtesten Krypto-Börsen auf dem Markt hatten wir das Gefühl, dass wir sie in diese Liste aufnehmen mussten. Bei einer großen Anzahl von Benutzern wird es sicherlich einige Dinge geben, die es Coinbase ermöglicht haben, die Spitze zu erreichen und seine Position als eine der besten Plattformen zu behaupten.

Es gibt verschiedene Krypto-Paare, mit denen Sie in alle gängigen Coins investieren können. von Bitcoin zu Ether. Darüber hinaus können Sie sich auf Coinbase verlassen, um Ihre Coins und Daten sicher zu halten.

Gemini

Sowohl mit einer mobilen App als auch mit einer Webplattform ist Gemini eine Kryptowährungsbörse, die Krypto-Investitionen so einfach wie möglich macht. Es ist ganz einfach, digitale Münzen mit Debitkarten oder per Banküberweisung zu kaufen, und die Software bietet alle Tools, die Sie benötigen, um das Beste aus jedem Unterfangen herauszuholen. Es ist vielleicht nicht ideal für Anfänger (es richtet sich eher an erfahrene Trader), aber es bietet viele Funktionen und die Möglichkeit, die richtigen Investitionen zu tätigen.

Kraken

Kraken tauschenFür viele Leute kann Kraken einer der besten Ausgangspunkte sein. Diese Plattform ist unglaublich einfach zu bedienen und ermöglicht es Ihnen, digitale Münzen zu kaufen, ohne sich zu viele Gedanken über die Kosten machen zu müssen (dank der niedrigen Gebühren). 

Kraken ist seit vielen Jahren einfach dafür bekannt, eine sichere und zuverlässige Plattform zu sein – etwas, das in einem von Betrug und Betrug überfluteten Markt unerlässlich ist. Wenn Sie Krypto einfach und ohne Probleme kaufen und verkaufen möchten, könnte Kraken eine gute Wahl sein. 

Crypto.com

Mit ausgezeichneter Sicherheit und einer Reihe verschiedener angebotener Krypto-Investitionen ist es nicht schwer zu erkennen, warum Crypto.com stetig an Popularität gewinnt. Es gibt jedoch noch viel mehr, was diese spezielle Plattform einen Besuch wert macht; von niedrigen Kosten bis hin zu Benutzerfreundlichkeit. Dies mögen Punkte sein, die viele der besten Krypto-Börsen haben, aber sie sind alle für eine großartige Plattform notwendig, weshalb es so gut ist, sich daran zu erinnern.

Sie können auch mehrere Cash-Back-Prämien genießen, was es im Vergleich zum Rest des Marktes nur noch attraktiver macht. 

Wie kauft man Kryptowährungen?

Wenn Sie mit dem Krypto-Handel beginnen möchten, müssen Sie einige digitale Münzen kaufen. Dazu gibt es drei einfache Schritte; Auswahl Ihrer Plattform, Einzahlung von Bargeld und dann natürlich der Kauf Ihrer digitalen Assets. Hier ist ein kurzer Blick in diese:

Wählen Sie einen Krypto-Broker

Bevor Sie beginnen, Ihre digitalen Münzen zu kaufen, müssen Sie den besten Ort finden, um sie zu kaufen. Bei den sieben verschiedenen Plattformen, die wir oben untersucht haben, sollten Sie eine Vorstellung davon haben, welche Möglichkeiten Sie haben – und dies kann ein guter Ausgangspunkt sein, wenn Sie selbst recherchieren möchten.

Nachdem Sie sich für eines entschieden haben, müssen Sie Ihr Konto einrichten. Glücklicherweise machen es Ihnen die meisten der besten Kryptowährungsbörsen leicht, sodass Sie problemlos Ihren Geschäften nachgehen können.

Es gibt viele gute Plattformen, aber für dieses Beispiel werden wir uns eToro genauer ansehen und wie Sie Ihre Investitionen auf dieser Plattform tätigen können. Zum größten Teil sollte der Prozess jedoch bei keiner anderen legitimen Börse da draußen zu unterschiedlich sein.

Geld auf dein Konto einzahlen/eine Einzahlung tätigen

Nachdem Sie ein Konto bei eToro registriert und den Verifizierungsprozess durchlaufen haben (der nicht allzu lange dauern sollte), müssen Sie es mit Ihrer Debitkarte verbinden. Sie können auch eine Einzahlung per PayPal, Kreditkarte oder Überweisung vornehmen, wenn Sie dies bevorzugen. Es ist eine großartige Funktion, dass es so viele Zahlungsmethoden gibt und dass es einfach ist, Geld auf Ihr Konto zu bekommen, da einige Kryptowährungsbörsen ziemlich begrenzt sein können.

Wenn Sie Ihre Karte mit Ihrem eToro-Konto verknüpfen, können Sie problemlos eine Einzahlung vornehmen. Der Mindestbetrag beträgt 200 US-Dollar, was für eine Kryptowährungsbörse ziemlich durchschnittlich ist und auch für Ihre Investitionen nicht schlecht ist, da dies ein anständiger Betrag ist, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Krypto-Assets kaufen und handeln

Schließlich sollten Sie mit etwas Geld auf Ihrem Konto keine Probleme haben, die auf der Website verfügbare Kryptowährung zu kaufen. Bei eToro ist dies ebenfalls ein unglaublich einfacher Vorgang. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche, mit der Sie Bitcoin (oder eine andere Kryptowährung, an der Sie interessiert sind) kaufen können, und Sie sollten startklar sein. Sie können auf dieser Plattform sogar einen Bruchteil eines Bitcoins kaufen, was ein schöner Bonus für diejenigen ist, die keinen vollen kaufen können.

Sobald Sie digitale Münzen gekauft haben, können Sie diese auch verkaufen. Natürlich ist es wichtig, auf den richtigen Zeitpunkt zu warten, um einen Gewinn zu erzielen, aber Sie werden feststellen, dass dies im Allgemeinen recht einfach ist.

BESUCHEN SIE CAPITAL.COM

Krypto-Assets sind unregulierte Anlageprodukte. Ihr Kapital könnte gefährdet sein

Wie wählt man eine Plattform zum Kauf von Krypto aus und was ist zu beachten

Bitcoin und sein Preisdiagramm

Bei einer Reihe verschiedener Kryptowährungsbörsen auf dem Markt ist es nicht immer einfach, die richtige auszuwählen. Schließlich hat jeder von ihnen in der Regel seine eigenen Vor- und Nachteile, wobei viele von ihnen auch viele positive Eigenschaften haben. 

Leider haben viele Anfänger nicht den besten Einstieg in den Handel, weil sie nicht die richtige Plattform gewählt haben. Von fehlerhaften Websites bis hin zu teuren Transaktionsgebühren; Es gibt viel zu viele potenzielle Probleme, um den Überblick zu behalten, insbesondere für jemanden, der neu ist und nicht genau weiß, wonach er bei einem Austausch sucht.

Was können Sie also tun, um die beste Handelsplattform für Ihre Bedürfnisse zu finden? Hier sind einige der Dinge, die Sie bei der Suche nach dem idealen Krypto-Austausch beachten sollten:

Die allgemeine Benutzererfahrung

Es gibt viele Faktoren, die dazu beitragen können; von der Benutzeroberfläche der Website bis hin zu den Informationen, die Sie für den Einstieg zu Ihrer Identität angeben müssen. Insgesamt fließen mehrere Dinge in die Bestimmung der Benutzererfahrung ein und es lohnt sich, über verschiedene Aspekte einer Plattform nachzudenken und wie sich diese auf Sie und Ihre Investitionen auswirken könnten.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, könnte es eine gute Idee sein, einige Erfahrungen der Plattform zu überprüfen. Indem Sie sich ein Bild von den Erfahrungen anderer machen, können Sie sich oft eine realistischere Vorstellung davon machen, was Sie erwartet – was Ihnen sicherlich bei der richtigen Entscheidung hilft.

Konzentrieren Sie sich auf Sicherheit und Datenschutz

Was auch immer die Plattform bietet, es ist wichtig, dass Sie sicherstellen, dass sie ordnungsgemäß geschützt ist. Wenn Sie sich die Geschichte der Kryptowährung und verschiedener Börsen ansehen, werden Sie feststellen, dass es viel zu viele Geschichten von Einzelpersonen gibt, die ihre Investitionen verloren haben und deren Daten durch einen Cyberangriff gestohlen wurden, der nur aufgrund schlechter Sicherheitsmaßnahmen möglich war. 

Ungeachtet der Versprechungen sollten Sie sich niemals in eine Position begeben, in der Ihre Investitionen in Gefahr sind, gestohlen zu werden. Auf der anderen Seite bemühen sich viele der besten Websites, ihre Händler zu schützen – aber da sie so beliebt sind, sind einige immer noch ein Hauptziel für Hacker, also sollten Sie immer vorsichtig sein. 

Erwarten Sie volle Transparenz

In jeder Situation, wenn es um Ihre Investitionen geht, müssen Sie eine Börse finden, die 100% transparent ist. Da so viele Plattformen nicht so zuverlässig sind, ist es wichtig, dass Sie einen Austausch finden, der zweifellos vertrauenswürdig ist. Wie machst Du das?

Nun, es gibt mehrere Möglichkeiten, wie eine Plattform wie diese für ihre Benutzer transparent sein kann; Offenheit darüber, wer der Eigentümer ist, sein Hauptsitz, Teammitglieder und alle anderen Informationen, die Sie wissen müssen. Bei Gebühren zwielichtig zu sein und nicht ganz im Voraus zu sein, ist im Allgemeinen ein schlechtes Zeichen.

Verfügbare Handelsoptionen

Wenn Sie mit Kryptowährung handeln, ist es wichtig, dass Sie in die richtigen Vermögenswerte investieren können. Nicht alle Börsen bieten jedoch die Möglichkeit, mit jeder Münze zu handeln. Tatsächlich haben die meisten nur eine kleine Auswahl für ihre Benutzer zur Auswahl. 

Dies mag zwar nicht immer ein allzu großer Nachteil sein, insbesondere für diejenigen, die nur wirklich an Stable Coins (wie Bitcoin, Ether, Ripple usw.) interessiert sind, es lohnt sich jedoch immer, die Optionen in Betracht zu ziehen, die Ihnen präsentiert werden. Glücklicherweise bieten die meisten guten Börsen die Möglichkeit, in beliebten Währungen zu handeln, sodass dies keine großen Unannehmlichkeiten sein muss. 

Weitere zu berücksichtigende Faktoren:

  • Die Webadresse jeder Kryptobörse sollte mit HTTPS beginnen. Wenn es etwas anderes ist, sogar HTTP, ist es möglicherweise nicht die beste Wahl
  • Es gibt einige Börsen, die die Gelder ihrer Benutzer versichern, was es wert sein könnte, daran zu denken, wenn Sie befürchten, Ihre Investitionen durch einen Cyberangriff zu verlieren
  • Je höher die Liquidität (Handelsvolumen), desto besser. Dies kann oft zu Vorteilen wie schnelleren Transaktionen und weniger starken Preisschwankungen beitragen
  • Da die meisten seriösen Börsen Gebühren für ihre Dienste erheben, kann es sich lohnen, sich die Zeit zu nehmen, die mit den verschiedenen Plattformen verbundenen Kosten zu berücksichtigen
  • Für die bestmögliche Erfahrung lohnt es sich normalerweise, eine Website zu verwenden, die sich bewährt hat. Wenn Sie wissen, dass unzählige andere Investoren es verwenden, ist dies normalerweise ein gutes Zeichen

BESUCHEN SIE CAPITAL.COM

Krypto-Assets sind unregulierte Anlageprodukte. Ihr Kapital könnte gefährdet sein

Wie kann man Krypto verkaufen

Es gibt einige Möglichkeiten, wie Einzelpersonen ihre digitalen Münzen verkaufen können, wovon sicherlich viele Anleger profitieren können. Eine der gebräuchlichsten Optionen ist, alles über eine Börse abzuwickeln, da dies im Allgemeinen die bequemste Art ist, zu handeln.

Sie haben oft bereits Krypto auf Ihrem Konto, da es wahrscheinlich auch der Ort ist, an dem Sie Ihre Coins erhalten. Wenn Sie vorhaben, eine Börse zu nutzen, können Sie Ihre digitalen Assets auch an einer Börse verkaufen.

Welche Möglichkeiten gibt es?

Wenn es um Ihre Investitionen und die richtigen Entscheidungen geht, kann es sich oft lohnen, sich alle Möglichkeiten vor Augen zu führen. Außerhalb von Börsen können Sie Krypto oft über direkte P2P-Transaktionen oder sogar an Bitcoin-Geldautomaten handeln. Während diese möglicherweise nicht den Komfort bieten, den ein Austausch bietet, werden einige feststellen, dass sie ihre eigenen Vorteile haben, die es wert sind, in Betracht gezogen zu werden. 

Bei einer Peer-to-Peer-Transaktion können Sie dies beispielsweise persönlich oder sogar online tun. Dies kann verschiedene Möglichkeiten eröffnen und Ihnen vielleicht helfen, andere Krypto-Enthusiasten zu treffen und sicherzustellen, dass die Person auf der anderen Seite der wahre Deal ist. Es könnte sich auch lohnen, wenn Sie auf den Zwischenhändler verzichten möchten.

Den meisten Anfängern empfehlen wir jedoch, an einem Austausch festzuhalten. Sie sind praktisch und weit verbreitet und bieten Ihnen im Allgemeinen Zugang zu einer Vielzahl von Trades und Anlagemöglichkeiten. Natürlich können Sie jede der oben genannten Plattformen verwenden, wenn Sie mit dem Verkauf Ihrer digitalen Münzen beginnen möchten.

So speichern Sie Krypto

Krypto Brieftasche

Wenn Sie Ihr Geld in etwas wie Kryptowährung investieren, möchten Sie sicherstellen, dass es so sicher wie möglich ist. Sie müssen bedenken, dass es im Gegensatz zu Fiat-Geld nicht ganz so viel Schutz gibt, wie Sie es beispielsweise von einer Bank erhalten würden. Bei Kryptowährungen liegt es in Ihrer Verantwortung, Ihr Geld aufzubewahren, und wenn etwas schief geht, können Sie nicht viel dagegen tun.

Aus diesem Grund gibt es eine ganze Reihe von Unternehmen, die sich dafür einsetzen, Ihnen Lösungen zum effektiven Schutz Ihrer Vermögenswerte anzubieten. Normalerweise sind Krypto-Wallets die idealen Speicheroptionen, aber es ist wichtig, dass Sie einen anständigen Anbieter auswählen. 

Online-/Web-Wallets

Eine gängige Option für die meisten Händler ist die Verwendung einer Online-Krypto-Wallet, um ihre Coins aufzubewahren. Einer der Hauptgründe dafür ist, dass sie in der Regel einfach zu bedienen und ziemlich praktisch sind, da sie leicht zugänglich sind, wenn Sie eine Internetverbindung haben. Es gibt sogar mehrere kostenlose Web-Wallets, was für viele Anleger von Vorteil sein kann.

Der größte Nachteil dabei ist jedoch ein allgemeiner Mangel an Sicherheit. Selbst mit der besten Verschlüsselung besteht immer noch das Risiko, dass ein Hacker Zugriff erhält, wenn er die getroffenen Sicherheitsmaßnahmen umgehen kann. Auch wenn die Risiken gering sind, kann es wichtig sein zu bedenken, dass diese Probleme immer noch bestehen.

Es gibt viele Börsen, die Online-Wallets als Teil ihrer Plattform anbieten, sodass Sie Ihre digitalen Münzen im Allgemeinen direkt auf der Website aufbewahren können, ohne sie an anderer Stelle übertragen und aufbewahren zu müssen, was ihren Benutzern noch mehr Komfort bietet.

Auch wenn nicht alle Krypto-Börsen über die sichersten Online-Wallets für Kryptowährungen verfügen, können Sie sich im Allgemeinen auf die beliebtesten verlassen, um Ihre Vermögenswerte für Sie sicher zu halten. Wie bereits erwähnt, bieten einige sogar eine Versicherung für die Gelder an, um ihre Benutzer weiter zu schützen, was immer ein Bonus sein kann, wenn verfügbar.

Kalte Brieftaschen

Wenn Sie sich Sorgen über die Wahrscheinlichkeit von Cyberangriffen machen, könnten Sie daran interessiert sein, Ihre Vermögenswerte in einer Cold Wallet zu speichern. Dies sind normalerweise Hardware-Teile; einige ähneln USB-Sticks, während andere in ihrem Design einzigartiger sind. Obwohl sie möglicherweise nicht so viel Komfort bieten wie eine Online-Geldbörse, sind sie im Allgemeinen neben Papiergeldbörsen die sicherste verfügbare Speicheroption. 

Trotzdem ist zu bedenken, dass diese Speichermöglichkeiten für Händler einige Nachteile mit sich bringen können. Zum einen gibt es das häufige Problem, dass Sie Ihr Passwort einfach vergessen. 

Dies mag nicht nach einer großen Sache klingen, aber es wird angenommen, dass eine große Anzahl von Bitcoins in einem Kühlhaus eingeschlossen ist, in das die Besitzer aufgrund eines verlorenen Passcodes einfach nicht gelangen können. Es ist ein häufiges Problem, so dass viele Hardware-Wallet-Anbieter andere Tools haben, die Einzelpersonen dabei helfen, ihre Passwörter sicher und geschützt und dennoch zugänglich zu halten, falls das Schlimmste passieren sollte.

Außerdem besteht die Gefahr, dass das Gerät verloren geht, gestohlen oder beschädigt wird. Von einem Hausbrand bis hin zu einer Wassereinwirkung; Es kann wirklich frustrierend sein, Ihre digitalen Münzen durch einen Unfall oder ein Ereignis zu verlieren, das Sie nicht verschuldet haben. Diese können auch weitaus weniger kosteneffektiv sein als Online-Wallets, was insbesondere für viele neue Trader ein weiterer Nachteil sein könnte.

Wenn Sie jedoch die Risiken der Online-Speicherung vermeiden und große Mengen an Krypto langfristig sicher aufbewahren möchten, sind sie normalerweise die beste Wahl.

Was Sie über den Handel mit Kryptowährungen wissen müssen 

Nur um Ihnen ein wenig mehr Informationen zu geben, bevor Sie mit Krypto-Investitionen beginnen, hier sind 3 Dinge, die Sie unserer Meinung nach wissen sollten:

Informieren Sie sich über Ihre Optionen

Bei so vielen verschiedenen digitalen Währungen könnte es eine gute Idee sein, mehr über die verschiedenen verfügbaren Coins zu erfahren und wie viel Potenzial sie bieten. Ebenso kann es sich immer lohnen, nach anderen Faktoren wie Blockchain-Technologie oder Handelsstrategien zu recherchieren, um sicherzustellen, dass Sie das Beste aus Ihren Trades herausholen.

Gib dem Hype nicht nach

So viele Leute steigen in Krypto ein, weil sie davon träumen, riesige Gewinne zu erzielen – aber es ist wichtig, dass Sie einen kühlen Kopf bewahren, wenn Sie etwas erreichen wollen. Viel zu viele Anfänger nehmen durch emotionales Trading und das allzu häufige Auftreten von FOMO (Angst, etwas zu verpassen) erhebliche Verluste ein. Dies ist nichts Exklusives für Krypto, sondern eine Warnung für jede Art von Investition, um Rücksicht auf das zu nehmen, was Sie tun. 

Seien Sie vorsichtig mit der Volatilität

Es ist kein Geheimnis, dass der Wert digitaler Münzen schwankt. Dies ist der Hauptgrund, warum sie so profitabel sein können – aber auch dazu führen, dass Einzelpersonen große Geldbeträge verlieren. Es ist nicht die stabilste Anlage, und wenn Sie sich darauf einlassen, ist es wichtig, sich der Risiken bewusst zu sein und zu wissen, wie Sie sie möglicherweise ausgleichen oder reduzieren können.

BESUCHEN SIE CAPITAL.COM

Krypto-Assets sind unregulierte Anlageprodukte. Ihr Kapital könnte gefährdet sein

FAQ

Wie werde ich beim Handel mit Kryptowährungen besser?

Während Sie mit Erfahrung oft besser werden, gibt es oft eine Reihe von Dingen, die Sie tun können, um sich selbst früher eine bessere Chance auf Erfolg zu geben; wie die 3 Punkte, die im obigen Abschnitt erwähnt wurden. Sorgfältiges Handeln, die Umsetzung von Strategien und die Wahl der richtigen Börse können von entscheidender Bedeutung sein.

Kann der Handel mit Krypto profitabel sein?

Obwohl damit Risiken verbunden sind, hat die Geschichte dieses digitalen Vermögenswerts sicherlich gezeigt, dass in Kryptowährungsinvestitionen viel Potenzial steckt. Manche werden es am besten finden, regelmäßig mit kleinen Beträgen zu handeln oder ihr Vermögen über einen längeren Zeitraum aufzubewahren. Es ist immer am besten, die richtige Methode für Sie in Betracht zu ziehen, da dies oft entscheidend für Ihr Potenzial ist, lohnende Trades zu tätigen.

Wie viel kann ich mit Daytrading-Kryptowährung verdienen?

Obwohl der Betrag, den Sie verdienen könnten, oft von einer Vielzahl von Faktoren abhängen wird, gibt es von dem Vermögenswert, den Sie investieren, bis zur aktuellen Marktlage definitiv ein Potenzial, mit dem Daytrading zu verdienen, wobei der durchschnittliche Verdienst bei etwa 45 USD pro Jahr liegt Stunde. Dies wird nicht für alle gleich sein, einige verdienen mehr oder weniger, aber dies ist eine allgemeine Vorstellung davon, was Sie erwarten können, wenn Sie sich verbessern.

Kann man durch den Handel mit Kryptowährungen reich werden?

Obwohl nicht jedermanns Sache, besteht kein Zweifel, dass Krypto die Macht hat, Anleger mit erheblichen Gewinnen zu belohnen. Obwohl nicht jeder schnell reich wird, helfen Ihnen Zeit und Mühe oft dabei, mit diesem digitalen Vermögenswert Vermögen aufzubauen.