So fügen Sie Ihren ICO zur ICOWatchlist-Plattform hinzu

Aufgrund des Bedarfs an Informationen und Erläuterungen von ICO-Projekten darüber, wie ihre Token-Verkaufsereignisse auf unserer Plattform aufgeführt werden können, haben wir es für notwendig erachtet, die Schritte zu beleuchten, die ICO-Projekte unternehmen müssen, um ihre ICOs aufzulisten.

Schritt 1: Besuchen Sie unser 'ICO-Portal hinzufügen'und haben die grundlegenden Informationen ausgefüllt.

Schritt 2: Das Teammitglied, das im Namen des Projekts eine Einreichung vornimmt, sollte seinen Vornamen oder den vollständigen Namen hinzufügen.

Schritt 3: Es ist auch wichtig, dass das Teammitglied eine offizielle Kontakt-E-Mail basierend auf der Website-Domain des Projekts und keine allgemeine E-Mail-Adresse wie Google Mail oder Yahoo bereitstellt. Marketingagenturen müssten eine offizielle E-Mail basierend auf der Website-Domain ihrer Agentur bereitstellen.

Schritt 4: Die Website des Projekts muss ebenfalls hinzugefügt werden. Die Website sollte zum Zeitpunkt der Einreichung des Projekts entweder vollständig oder fast vollständig fertiggestellt sein. Dies liegt daran, dass das 'ICO Watchlist Vetting Team' hauptsächlich den Inhalt der Website verwendet, um das Projekt entweder zu genehmigen oder abzulehnen und dem Projekt anschließend einen bezahlten Listungsplatz anzubieten.

Schritt 5: Die Projektbeschreibung sollte im Kommentardialogfeld angegeben werden - eine Beschreibung mit drei Sätzen ist mehr als ausreichend. Zusätzliche Anfragen können auch im Kommentarbereich gestellt werden.

NB: Die grundlegenden Anforderungen, die ICO-Projekte erfüllen müssen, um genehmigt zu werden, können gefunden werden hier und es ist auch wichtig zu beachten, dass unsere Listing Spots von gelisteten Projekten bezahlt werden.

Kommentare