ICO-Beobachtungsliste durchsuchen

Was ist ICO (Initial Coin Offering) und wie funktioniert es?

Initial Coin Offerings (häufiger als ICOs abgekürzt) werden von Unternehmen verwendet, um zu versuchen, Gelder zu beschaffen, und ähneln in vielerlei Hinsicht Börsengängen, außer mit Kryptowährung anstelle von Fiat-Geld. In vielen Fällen kann ein ICO sowohl für Unternehmen als auch für Investoren in mehrfacher Hinsicht von Vorteil sein und ist in der Regel nicht zu komplex. 

Wenn Sie noch nie in ein ICO investiert haben, interessiert Sie vielleicht, wie es funktioniert und was Sie möglicherweise daraus gewinnen könnten. Zum Glück für Sie haben wir alle Informationen, die Sie benötigen.

Wie funktioniert ein ICO?

Bitcoin in einem Netz

Normalerweise ist es für Krypto-Start-ups üblich, ICO zu verwenden, um zu versuchen, Sicherheiten zu beschaffen, da dies oft eine effektive Methode für diese bestimmte Branche sein kann (insbesondere im Vergleich zu Börsengängen). In vielerlei Hinsicht ist es die perfekte Methode, um eine Kampagne mit einem Unterstützungssystem zu erstellen, das zur Kryptowährungsbranche passt – weshalb es eine beliebte Option für eine Vielzahl verschiedener Kryptoprojekte ist.

Die meisten neuen Marken beginnen mit der Erstellung der Gliederung für ihr Projekt und ihre Kampagne, bevor sie ihre Token erstellen. Diese sind im Wesentlichen eine Darstellung eines Vermögenswerts in der Blockchain, der zu einer lohnenden Investition werden könnte, wenn das Projekt in Gang kommt (sie sind nicht unbedingt Kryptowährungen wie sie sind, ebenso wie Modifikationen bestehender Coins). 

Warum nicht einfach eine IPO-Kampagne nutzen?

Obwohl sie in vielerlei Hinsicht den Börsengängen ähnlich sind, gibt es einige Unterschiede, die Sie berücksichtigen sollten.

Insgesamt ist dies eine Finanzierungsmethode, die insgesamt einfach besser für Krypto geeignet ist. Wenn ein Börsengang möglicherweise nicht alle Anforderungen erfüllt, die ein typisches kryptobasiertes Projekt erfüllen würde, kann ein ICO oft in die Nische passen.

Ein weiterer Unterschied besteht darin, dass diese Kampagnen im Allgemeinen nicht reguliert sind. Dies kann ein Nachteil sein, wenn man bedenkt, dass staatliche Stellen (wie die SEC) sie nicht beaufsichtigen. Dies kann jedoch auch von Vorteil sein, da sie das Potenzial haben, weit weniger restriktiv zu sein als ihre IPO-Pendants.

ICO Whitepaper

Jedes Unternehmen, das eine Initial Coin Offering-Kampagne durchführt, muss ein Whitepaper bereitstellen, das die Details des Projekts beschreibt. Wie Sie sich vorstellen können, umfasst dies oft die wichtigsten Aspekte, damit die Investoren wissen, was sie finanzieren und wie es ihnen potenziell zugute kommen könnte, wenn die Kampagne erfolgreich ist.

Hier sind nur einige Beispiele für die Dinge, die typischerweise in einem Whitepaper für Initial Coin Offerings enthalten sind: 

Wichtige Informationen zum Unternehmen

Natürlich ist es in jedem Whitepaper wichtig, allgemeine Informationen zu den Personen zu haben, die hinter der Kampagne stehen. Dies kann eine Vielzahl von Dingen umfassen, z. B. wie lange sie im Geschäft sind, Beweise für ihre Seriösimität, ihren Standort und andere ähnliche Punkte. Im Allgemeinen finden Sie all dies, ohne lange suchen zu müssen.

Dauer der Kampagne

Da jedes legitime ICO eine Frist haben wird, wird wahrscheinlich erwähnt, wie lange die Kampagne laufen wird (insbesondere da das Start-up die Leute ermutigen möchte, sie zu unterstützen und Token zu kaufen, bevor die Zeit abläuft). Dies kann sogar eine gute Möglichkeit sein, die Leute zu ermutigen, das Projekt zu unterstützen, sodass Sie es höchstwahrscheinlich irgendwo im Whitepaper finden werden. 

Das Ziel der Kampagne

Eine Frist ist ein wichtiger Teil der Förderung des Initial Coin Offerings, aber eines der größten Verkaufsargumente für Investoren ist das eigentliche Projekt selbst. Wenn es etwas ist, das Sie hinter sich lassen können, während Sie dabei einen Gewinn erzielen, ist dies eine Zwei-Flügel-mit-einem-Stein-Situation. Dies wird viele echte Krypto-Start-ups dazu bringen, etwas Einzigartiges und Wertvolles anzubieten und zu erklären, was Sie von der Unterstützung erwarten können.

Wie das Unternehmen es anders machen will

Genau wie der Zweck der Kampagne selbst ist es auch ratsam, auf Informationen zum Wettbewerb und den Zielen dieses Unternehmens und seines Projekts zu achten, sich vom Rest des Marktes zu unterscheiden. Wenn das Projekt schon einmal durchgeführt wurde, braucht es vielleicht kein weiteres Projekt – aber gleichzeitig könnte es die Möglichkeit geben, etwas deutlich besser zu machen.

Was kann ein Investor von einem ICO haben? 

Während der Kampagne haben Einzelpersonen die Möglichkeit, an dem Projekt teilzunehmen und einige der Krypto-Token zu kaufen, die das Start-up anzubieten hat. Im Wesentlichen können Sie dies als das Äquivalent zum Kauf von Aktien eines Unternehmens betrachten, ähnlich einer regulären Börsengangskampagne.

Im Gegensatz zu Aktien ist der Wert von Token nicht ganz so einfach zu definieren. Es kann für ein ICO eigentlich ziemlich einfach sein, Token zu erstellen. Seien Sie also vorsichtig, dass sie weder einen festgelegten Wert noch rechtliche Garantien haben. Der Hauptgrund, warum sich die Investition lohnen kann, ist, dass der Wert der Token bei einem erfolgreichen ICO wahrscheinlich um einen großzügigen Betrag (in den meisten Fällen) steigen wird. 

ICOs können im Allgemeinen auch einige andere Vorteile mit sich bringen, z.

Was passiert, wenn die Dinge nicht wie geplant laufen?

Wie bei jeder allgemeinen Börsengangskampagne ist es nicht garantiert, dass ICOs ihre Ziele erreichen. Was können Sie also erwarten, wenn die Dinge nicht funktionieren? 

Einerseits gab es viele Investoren, die erhebliche Wiederholungen von Initial Coin Offerings erhalten haben – andererseits wurden viele betrogen. Es sei daran erinnert, dass ICOs im Allgemeinen nicht reguliert sind. Wenn Sie eine Investition erwägen, ist es wichtig, dass Sie dies mit Vorsicht tun, da Sie möglicherweise nicht das bekommen, was Sie erwarten. Aus diesem Grund empfehlen wir Anlegern immer, ihre Due Diligence und Recherchen durchzuführen, bevor sie sich auf etwas einlassen, das ihrem finanziellen Wohl schaden könnte.

Warum wird ICO benötigt?

Während es vor einigen Jahren noch etwas beliebter war, haben Initial Coin Offerings auch heute noch einen Platz im Kryptomarkt und bieten eine Gewinnchance. Heutzutage birgt es, auch wenn es weniger beliebt ist, Potenzial für alle Beteiligten. 

Wenn die Kampagne erfolgreich ist, kann das Projekt vorankommen und möglicherweise etwas Größeres für die gesamte Krypto-Community werden. Gleichzeitig profitieren Sie auch von einer Rendite auf Ihre Investition, wenn der Wert der Token steigt.

In den meisten Fällen kann dies eine der besten Möglichkeiten sein, ein Krypto-Projekt zu starten, sowohl für das Unternehmen, das den ICO verwendet, als auch für diejenigen, die ihr Geld darin investieren. Es erleichtert einem Unternehmen den Einstieg ins Spiel, ohne Eigenkapital zu verlieren, und gewinnt gleichzeitig mehr Interesse bei den Community-Mitgliedern, was ihnen die Chance gibt, ein neues Start-up zu unterstützen und möglicherweise Gewinne zu erzielen.

Zahlreiche Projekte haben ICOs zur Finanzierung genutzt; von Tezos und Filecoin bis hin zu Telegram. Ethereum wird jedoch oft als eines der besten Beispiele für das Potenzial eines ICO angesehen. 

Die meisten in der Krypto-Community sind es gewohnt, den Namen Ethereum zu hören und handeln wahrscheinlich sogar mit Ether. Wenn Sie es nicht wussten, sie nutzten 2014 ein erstes Coin Offering und konnten mehr als 15 Millionen Dollar aufbringen. Ether ist bis heute eine der beliebtesten Kryptowährungen und die Technologie von Ethereum treibt die Kryptowelt auch im laufenden Jahr weiter voran. 

An diesem Beispiel wird klar, warum diese Spendenaktionen so wichtig sein können.

Warum kann eine Investition in ICO eine gute Idee sein?

Es besteht kein Zweifel, dass Börsengänge für eine Vielzahl traditioneller Unternehmen und die Personen, die in sie investieren, von Vorteil waren. Dasselbe gilt für Initial Coin Offerings, obwohl ICOs auch ähnlich einer Crowdfunding-Kampagne agieren können, mit einem zusätzlichen Bonus für Unterstützer mit den potenziellen Investitionsmöglichkeiten, die mit den Token verbunden sind. Aus diesem Grund werden ICO-Kampagnen allgemein als Crowd Sales bezeichnet.

Zurück zum Beispiel Ethereum: Eine Sache, die wir nicht angesprochen haben, war, wie die Kampagne ihren Investoren zugute kommen konnte. Während des ICO wurden 50 Millionen Ether-Token für jeweils etwas mehr als 0.3 US-Dollar verkauft und jetzt ist jeder mehr als 4,000 US-Dollar wert. Vor diesem Hintergrund ist klar, wie viel Potenzial ein erfolgreicher ICO bieten kann. 

Obwohl nicht alle Kampagnen so erfolgreich sind wie Ethereum, spricht nichts dagegen, dass ein neues Projekt die Kryptoindustrie nicht revolutionieren und genauso viel bewirken könnte. Auch wenn ein Start-up diesen Bekanntheitsgrad noch nicht ganz erreicht, besteht die Chance, dass Sie im Erfolgsfall profitieren – Sie müssen nur Ihr Geld in die richtige Idee stecken.

So investieren Sie in ICO

Im Allgemeinen werden Sie feststellen, dass es nicht allzu schwer ist, mit der Investition in ein Initial Coin Offering zu beginnen. Hier ist alles, was Sie brauchen, um loszulegen:

  • Machen Sie sich bereit mit Kryptowährung

Es versteht sich von selbst, dass Sie, um in ein ICO zu investieren, etwas Krypto haben müssen. Wenn Sie noch nicht bei einer Börse registriert sind oder keine Coins haben, ist dies wahrscheinlich der erste Schritt. Da Ethereum und Bitcoin zwei der beliebtesten Optionen auf dem Markt sind, ist es im Allgemeinen am besten, einige dieser Coins zu haben.

  • Senden Sie Ihre Coins an eine Krypto-Wallet

In den meisten Fällen kann es eine kluge Idee sein, eine Brieftasche einzurichten und Ihre Coins dorthin zu senden, damit Sie sie sicher an einem Ort aufbewahren können, an dem Sie sie jederzeit abheben können. Natürlich sind einige ICOs möglicherweise nicht mit allen Kryptowährungen und Wallets kompatibel. Ether ist im Allgemeinen eine sichere Sache, daher kann es sich lohnen, sich einige der beliebten verfügbaren Ethereum-Wallets anzusehen (von denen es mehrere gibt).

  • Wählen Sie ein ICO

Wenn Sie die Mittel zum Investieren haben, können Sie loslegen. Bevor Sie etwas unternehmen, lohnt es sich jedoch immer, sich die Zeit zu nehmen, um sicherzustellen, dass Sie den richtigen Anruf tätigen. Es kann gut sein, Dinge wie die rechtlichen Bedingungen, die Ziele und die möglichen Vorteile bei Ihrer Entscheidung zu berücksichtigen. 

  • Kaufen Sie Ihre Token

Nachdem Sie Ihr Geld an die angegebene Adresse gesendet haben, gibt es im Allgemeinen eines von drei Ergebnissen; Sie erhalten Ihre Token, sobald der Verkauf endet, Sie erhalten sie innerhalb weniger Tage oder müssen sie manuell einlösen. 

Regeln für Investitionen in ICO

Initial Coin Angebot

Sie möchten das Beste aus Ihren Investitionen herausholen, wenn es um Initial Coin Offerings geht? Wenn ja, ist eines der ersten Dinge, die Sie tun müssen, sicherzustellen, dass Sie nicht von einem Betrug getäuscht werden. Hier sind einige der Regeln, die Sie befolgen sollten, bevor Sie mit ICO-Kampagnen fortfahren: 

Berücksichtigen Sie den Zweck der Kampagne 

Wenn Sie etwas unterstützen, müssen Sie wissen, worum es geht. Wenn das Projekt legitim ist, besteht eine gute Chance, dass die Bestrebungen deutlich werden und wie die Macher ihre Ziele erreichen wollen (und warum der ICO notwendig ist). 

Haben Ihre Forschung

Die Tatsache, dass diese Kampagnen in der Regel weitgehend unreguliert sind und nicht in die Zuständigkeit der Regierungsbehörden fallen, bedeutet, dass Sie nicht viel tun können, wenn Sie am Ende auf einen Betrug hereinfallen. Das Beste, was Sie tun können, ist sicherzustellen, dass Sie gar nicht erst auf einen hereinfallen, was ein wenig Arbeit Ihrerseits erfordern kann. 

Achte auf das Gute und das Böse

Es gibt bestimmte positive Dinge, die Sie finden könnten, sowie Probleme, die Sie dazu bringen könnten, sich abzuwenden. So etwas wie Tippfehler können beispielsweise ein riesiges Warnsignal und ein wichtiger Hinweis auf einen Betrug sein. Achten Sie auf der anderen Seite auf jeden Code von Dritten, da dies zu ihrer Sicherheit beitragen könnte.

Finden Sie heraus, wer dahinter steckt 

Transparenz ist alles in einem Projekt wie diesem. Wenn Sie nicht wissen, wer eine Kampagne erstellt, kann dies ein Zeichen für ein großes Problem sein. Sie sollten beispielsweise in der Lage sein, alle ihre Social-Media-Konten zu finden. Jedes Unternehmen, das ein Initial Coin Offering einführt, sollte offen sein, wer es ist und was es vorhaben. Wenn sie es nicht sind, sind sie Ihre Zeit möglicherweise nicht wert.

Blockchain-Technologie erklärt

Wenn Sie noch neu in der Welt der Kryptographie sind, haben Sie vielleicht den Begriff Blockchain gehört, ohne wirklich zu wissen, was er bedeutet. Im Wesentlichen ist eine Blockchain eine Datenbank und spielt eine wichtige Rolle in der Krypto-Nische. Ohne sie gäbe es nirgendwo eine so sichere Aufzeichnung von Transaktionen. Es macht die Beteiligung Dritter überflüssig und war von Anfang an wichtig.

In Bezug auf Bitcoin, Ether oder jede andere Krypto-Blockchain handelt es sich im Allgemeinen um eine gemeinsame Datenbank, die verschiedene Arten von Informationen speichern kann (obwohl sie hauptsächlich zum Protokollieren von Transaktionen verwendet wird).

Typischerweise sammelt eine Blockchain Informationen und speichert sie in Gruppen mit Speicherkapazitäten. Diese Gruppen werden Blöcke genannt und wenn sie gefüllt sind, werden sie geschlossen und über Kryptographie mit den restlichen Blöcken verbunden, daher der Name Blockchain. Dadurch wird eine Zeitachse mit Daten erstellt, die nicht zurückgenommen werden können.

Wer kontrolliert die Blockchain?

Dies kann zwar je nach Blockchain und ihrer Rolle variieren, aber viele von denen, mit denen Sie vertraut sind, wie die Bitcoin-Blockchain, sind dezentralisiert. Im Wesentlichen gehört die Blockchain mehr oder weniger jedem, anstatt dass eine Person die Kontrolle über die gesamte Datenbank hat. Sie sind für jeden einsehbar, mit dauerhaft aufgezeichneten Daten, die nicht entfernt oder bearbeitet werden können (dies ist einer der Hauptgründe, warum dezentrale Blockchains für Kryptotransaktionen so wichtig sind).

Wie funktioniert die Blockchain für Transaktionen?

Sobald eine Transaktion durchgeführt wurde, wird sie an Peer-to-Peer-Computer übertragen, die mehrere Gleichungen lösen, um sicherzustellen, dass sie gültig ist. Nach der Bestätigung sendet das Netzwerk die Daten an einen Block, der gefüllt und mit dem Rest der Blockchain verknüpft wird, wodurch ein dauerhafter Datensatz erstellt wird. 

Die Einführung und Verwendung einer Blockchain

Obwohl sie allgemein mit Kryptowährung in Verbindung gebracht werden, wurden Blockchains nicht im Hinblick auf Bitcoin erstellt. Tatsächlich wurde das Konzept lange vor der Erfindung digitaler Münzen entwickelt. Das System wurde bereits 1991 als neue und innovative Möglichkeit entwickelt, weltweit Aufzeichnungen zu führen, wurde aber erst durch seine Fähigkeiten bei der Verwendung mit Bitcoin, die fast 2 Jahrzehnte später verwendet wurde, wirklich bekannt. 

Obwohl es zum Synonym für Bitcoin und Kryptowährung im Allgemeinen geworden ist, hat es andere Verwendungszwecke und in den letzten Jahren haben wir seine Anwendung in einigen verschiedenen Bereichen gesehen. Blockchains können beispielsweise für Produktinventare oder rechtliche Verträge verwendet werden.

NFTs (nicht fungible Token), Smart Contracts und mehr nutzen die Blockchain-Technologie, um eine sichere Datenbank zu erstellen, und da digitale Investitionen immer beliebter werden, werden wir sie wahrscheinlich in vielen weiteren Nischen einsetzen.

All dies ist nur möglich, weil Blockchain eine zuverlässige und sichere Möglichkeit bietet, Daten zu speichern. Bei allem, was es zu bieten hat, ist es nicht schwer zu verstehen, warum es in der Welt der Kryptographie so bekannt wurde und warum sich sein Anwendungsspektrum immer noch erweitert.

Was genau ist Krypto-Handel?

Wie bereits erwähnt, ist Kryptowährung für jede ICO-Kampagne unerlässlich – ohne sie würde sie nicht existieren. Trotzdem könnten Sie feststellen, dass Sie allein durch den Handel einen anständigen Gewinn erzielen. Tatsächlich werden die meisten Krypto-Investoren ihr Geld allein mit dem Handel verdienen, wobei viele Menschen in der Community ICOs skeptisch gegenüberstehen.

Es gibt viele verschiedene Plattformen, auf denen Sie mit dem Handel beginnen können, sei es eine Börse oder ein automatisierter Trading Robot, der die ganze harte Arbeit für Sie erledigt (dazu später mehr). Es gibt auch eine Vielzahl von digitalen Münzen, mit denen Sie handeln können, die Ihnen einen vielfältigen Pool an Anlagemöglichkeiten bieten.

So funktioniert der Handel mit Kryptowährungen

Für die meisten Menschen kommt das Mining eigener Coins nicht in Frage – und deshalb ist der Handel in der Krypto-Community eine Notwendigkeit.

Der gesamte Handel hängt hauptsächlich von der Fähigkeit einer Person ab, Bewegungen auf dem Kryptomarkt vorherzusagen und Preisverschiebungen zu nutzen. Es braucht sowohl Spekulation und Geschick als auch eine gesunde Portion Glück, um mit Ihren Trades erfolgreich zu sein.

Um loszulegen, müssen Sie im Wesentlichen eine Krypto-Börse verwenden. Melden Sie sich an und kaufen Sie einige digitale Münzen, und warten Sie dann auf den richtigen Zeitpunkt zum Verkauf. All dies ist nur aufgrund des schwankenden Wertes dieser Währungen möglich. Obwohl sich der Preis von Bitcoin von Ether unterscheidet, sind sie alle anfällig für das gleiche Potenzial zum Steigen und Fallen – was es ermöglicht, zu investieren, wenn der Preis niedrig ist, und einen Gewinn zu erzielen, wenn er wieder steigt.

Wenn Sie der Meinung sind, dass der Wert des Vermögenswerts weiter steigen wird, ist es möglicherweise am besten, daran festzuhalten. Auf der anderen Seite, wenn Sie denken, dass es bald fallen könnte, ist es am besten, zu verkaufen und einen Gewinn zu erzielen, bevor es an Wert verliert.

Die Volatilität des Kryptomarktes

Natürlich ist es wichtig zu verstehen, dass dieser Vermögenswert alles andere als leicht vorherzusagen ist. Es kann potenziell einen erheblichen Gewinn einbringen, und gleichzeitig sind die Chancen, dass Sie Ihr Geld verlieren, genauso hoch. Als volatiler Vermögenswert müssen Sie vorsichtig sein und mit Bedacht nachdenken, bevor Sie Risiken eingehen, die Sie kosten könnten.

Die inhärente Volatilität dieser Münzen ist für ihr Anlagepotenzial von entscheidender Bedeutung. Die Tatsache, dass der Wert in beide Richtungen stark schwanken kann, bedeutet, dass Einzelpersonen auch das Potenzial haben, einen viel höheren Gewinn zu erzielen, als sie zunächst dachten. Es lohnt sich immer, die Vor- und Nachteile abzuwägen und Ihre Optionen zu berücksichtigen, bevor Sie irgendwelche Schritte unternehmen. 

Krypto-Trading Robot

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, Ihnen all dies zu erleichtern, könnten Sie einen automatisierten Trading Robot ausprobieren. Diese Plattformen verwenden fortschrittliche Technologie und KI, um all die harte Arbeit für Sie zu erledigen. Wie Sie sich vorstellen können, bringt die Verwendung dieser Trading Robot mehrere Vorteile mit sich, was einer der Hauptgründe ist, warum sich so viele Menschen für ihre Handelsbedürfnisse an automatisierte Krypto-Bots wenden.

Für viele Trader, sowohl neue als auch erfahrene, lohnt es sich unter anderem, dass diejenigen, die Auto-Bots verwenden, oft in den Hintergrund treten und den Großteil der Arbeit der Software überlassen können. Wenn man bedenkt, dass diese Plattformen oft schneller als jeder Mensch reagieren, in kürzester Zeit mehr Informationen verarbeiten und den Markt mühelos nach den bestmöglichen Trades durchsuchen können, ist es nicht schwer zu erkennen, warum sie es geworden sind so populär.

Hinzu kommt die Tatsache, dass es helfen kann, die Emotionen aus dem Handel zu nehmen – ein Problem, das viele neue Krypto-Investoren auf die harte Tour lernen müssen. Eine Investition auf der Grundlage von Emotionen zu tätigen ist ein häufiger Fehler, den Sie jedoch vollständig umgehen können, wenn Sie die Arbeit einem Trading Robot überlassen.

Wie findet man den richtigen Trading-Bot?

Nachdem Sie nur einige der Vorteile dieser Plattformen gesehen haben, könnten Sie daran interessiert sein, eine zu verwenden, um Sie bei Ihren Investitionen zu unterstützen. In der weitgehend unregulierten Welt der Kryptowährungen ist es jedoch nicht immer einfach, eine echte Site zu finden. Es gibt einfach viel zu viele Betrügereien und Betrügereien, die Sie vermeiden müssen, was für einen Anfänger möglicherweise nicht immer einfach ist.

Das Beste, was Sie tun können, ist in den meisten Fällen zu recherchieren. Schauen Sie sich online nach einigen der verschiedenen Optionen um und sehen Sie, welche Informationen Sie darüber finden können. Es gibt viele Erfahrungsseiten, die es einfacher machen könnten, etwas mehr darüber zu erfahren, was Sie erwartet und ob sie vertrauenswürdig sind oder nicht. 

Abgesehen von der Seriösimität sind Faktoren wie Gebühren, Genauigkeitsrate, unterstützte Münzen und alle anderen Funktionen eine Berücksichtigung wert. Bei so vielen verschiedenen Trading-Bots ist es wichtig, dass Sie sich die Zeit nehmen, um den besten für sich zu finden, auch wenn es ein wenig Aufwand erfordert.

Abschließende Gedanken zu ICOs

Obwohl es bei anfänglichen Münzangeboten Vor- und Nachteile geben kann, lohnt es sich, die potenziellen Vorteile zu berücksichtigen, die eine Investition in eine legitime Kampagne mit sich bringen kann. 

Es mag oft so aussehen, als wären sie dünn gesät, aber Ethereum ist ein hervorragendes Beispiel für einen ICO, der nicht nur echt, sondern auch unglaublich profitabel war. Vor diesem Hintergrund könnte es sich lohnen, ein wenig zu graben und zu sehen, welche Optionen Sie haben.

FAQ

Sind ICOs riskant?

Trotz der vielen Vorteile, die potenziell mit einer legitimen ICO-Kampagne einhergehen können, gibt es immer noch einige Risiken, die Sie berücksichtigen müssen, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Wie bereits erwähnt, gibt es ein paar Dinge, auf die Sie achten sollten, wenn Sie feststellen möchten, ob ein Initial Coin Offering ein Betrug ist oder nicht, aber es ist immer am besten, sich daran zu erinnern, dass selbst die legitimsten Websites Risiken bergen, genau wie bei Krypto-Investitionen im Allgemeinen.

Kann ich mit ICOs Geld verdienen?

Es gibt viele Beispiele für Menschen, die durch Investitionen in ICOs erhebliche Gewinne erzielen konnten. Gleichzeitig gibt es auch viele Beispiele für Betrüger. Es gibt sogar viele Leute, die in Projekte investiert haben und gute Dinge erwarten, die einfach nicht genug Unterstützung bekommen haben, um die erwarteten Gewinne/Status zu erreichen.

Es ist sicherlich möglich, einen Gewinn zu erzielen, aber er ist nicht garantiert. Wenn Sie an Initial Coin Offerings interessiert sind, recherchieren Sie am besten nach Ihren Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Sie Ihr Geld in das richtige Projekt investieren.

Sind ICOs legal?

Während Initial Coin Offerings in vielen Teilen der Welt legal sind, ist es wichtig zu beachten, dass sie in einigen Teilen der Welt nicht so akzeptiert werden. Dies kann jedoch hauptsächlich durch das Projekt selbst verursacht werden, da sie möglicherweise außerhalb bestimmter Gerichtsbarkeiten liegen (da es in verschiedenen Ländern unterschiedliche Regeln für Kryptowährungen gibt). Trotzdem sind sie an einigen Orten, wie zum Beispiel in China, völlig verboten.

Bevor Sie Ihr Geld in etwas investieren, ist es immer am besten, so viel wie möglich herauszufinden, bevor Sie einsteigen. Je mehr Sie wissen, desto besser sind Ihre Chancen, die richtige Investition zu wählen und einen Gewinn zu erzielen.

Wie investiere ich in ein ICO?

Obwohl wir schon früher darauf eingegangen sind, möchten wir erwähnen, dass der Einstieg wirklich nicht kompliziert sein sollte. Im Allgemeinen ist es nicht allzu schwer, sich auf eine Initial Coin Offering Kampagne einzulassen. Ein Unternehmen möchte es Ihnen oft so einfach wie möglich machen, sein Projekt zu unterstützen, sodass Sie sich in den meisten Fällen wirklich keine Sorgen machen müssen.

Solange Sie eine Krypto-Wallet mit einigen digitalen Coins haben, sollten Sie problemlos Token kaufen können. Von dort aus können Sie abwarten, was passiert.

Wie verkaufe ich ICO-Token?

Wenn ein Projekt erfolgreich ist, haben Sie Ihre Token und können sie verwenden, um Gewinne zu erzielen. Im Allgemeinen werden Sie nach kurzer Zeit feststellen, dass die Börsen beginnen, die Token aufzulisten und sie zu einer verfügbaren Handelsoption zu machen. Wenn Sie bereits bei einem registriert sind, müssen Sie nur noch warten, bis Ihre Coins unterstützt werden und sie verkaufen – es sei denn, Sie möchten sie natürlich behalten und auf eine Wertsteigerung warten.

Ob ein Token verfügbar gemacht wird oder nicht, kann oft von der Börse abhängen, aber wenn diese auf einem der bekannteren (wie Ethereum oder Bitcoin) basieren, sollten Sie sich nicht allzu viele Gedanken machen Potenzial ihrer Verfügbarkeit.

PROJECT
ZEITPLAN


Netzwerk / Kommunikation

3%

ICO Details


Blockchain-Plattform

64%

ICO Details


Unterhaltung

18%

ICO Details


Daten / Computing / AI

81%

ICO Details


Zahlungen / Geldbörsen

22%

ICO Details


Inhalt / Werbung

92%

ICO Details


IoT

2%

ICO Details


Daten / Computing / AI

24%

ICO Details


Immobilien Übersicht

12%

ICO Details


Netzwerk / Kommunikation

31%

ICO Details


Daten / Computing / AI

48%

ICO Details


Wetten / Glücksspiel

71%

ICO Details


Drogen / Gesundheit

34%

ICO Details


Unterhaltung

1%

ICO Details


Finanzen

78%

ICO Details


Blockchain-Plattform

74%

ICO Details


Zahlungen / Geldbörsen

52%

ICO Details


Inhalt / Werbung

91%

ICO Details


Unterricht & Lehre

91%

ICO Details


Handel / Einzelhandel

65%

ICO Details


Asset Management

67%

ICO Details


Transportwesen

69%

ICO Details


Handel / Einzelhandel

42%

ICO Details


Handel / Einzelhandel

19%

ICO Details


Musik / Kunst

17%

ICO Details


Finanzierung / VC

19%

ICO Details


Daten / Computing / AI

6%

ICO Details


Daten / Computing / AI

54%

ICO Details


Jobs / Marktplatz

91%

ICO Details


IoT

10%

ICO Details


Finanzen

71%

ICO Details


Zahlungen / Geldbörsen

53%

ICO Details


Finanzen

82%

ICO Details


Handel / Einzelhandel

93%

ICO Details


Gaming / AR / VR

18%

ICO Details


Gaming / AR / VR

94%

ICO Details


Finanzen

64%

ICO Details


Unterhaltung

20%

ICO Details


Krypto Bergbau

6%

ICO Details


Drogen / Gesundheit

32%

ICO Details


Handel / Einzelhandel

2%

ICO Details


Zahlungen / Geldbörsen

73%

ICO Details


Energie / Versorgung

56%

ICO Details


Versicherung

58%

ICO Details


Industrie / Logistik

37%

ICO Details


Sicherheit / Identität

3%

ICO Details


Energie / Versorgung

98%

ICO Details


Prognosemarkt

84%

ICO Details


Finanzen

33%

ICO Details


Gaming / AR / VR

43%

ICO Details


Soziales Netzwerk

72%

ICO Details


Wetten / Glücksspiel

21%

ICO Details


Inhalt / Werbung

69%

ICO Details


Finanzen

64%

ICO Details


Daten / Computing / AI

23%

ICO Details


IoT

21%

ICO Details


Wetten / Glücksspiel

15%

ICO Details


IoT

63%

ICO Details


Finanzen

47%

ICO Details


Industrie / Logistik

75%

ICO Details


Inhalt / Werbung

42%

ICO Details


Immobilien Übersicht

48%

ICO Details


Soziales Netzwerk

84%

ICO Details


Sicherheit / Identität

11%

ICO Details


Prognosemarkt

36%

ICO Details


Immobilien Übersicht

37%

ICO Details


Inhalt / Werbung

98%

ICO Details


Asset Management

84%

ICO Details


Zahlungen / Geldbörsen

58%

ICO Details


Wetten / Glücksspiel

49%

ICO Details


Immobilien Übersicht

44%

ICO Details


Handel / Einzelhandel

90%

ICO Details


Inhalt / Werbung

81%

ICO Details


Inhalt / Werbung

68%

ICO Details


Wetten / Glücksspiel

56%

ICO Details


Asset Management

49%

ICO Details


IoT

87%

ICO Details


Daten / Computing / AI

90%

ICO Details


Finanzen

91%

ICO Details


Asset Management

45%

ICO Details


Unterhaltung

23%

ICO Details


Immobilien Übersicht

28%

ICO Details


Inhalt / Werbung

73%

ICO Details


Jobs / Marktplatz

73%

ICO Details


Immobilien Übersicht

91%

ICO Details


Handel / Einzelhandel

74%

ICO Details


Netzwerk / Kommunikation

78%

ICO Details


Weitere Live-ICOs

Sichtlich

Viewly ist ein dezentrales Video…

2018-03-22 08:18:00 UTC

Münzenöl

Ölmünze. CoinOil wird…

2018-03-23 23:59:00 UTC-8

Exenium

EXENIUM ist ein voll funktionsfähiges…

2018-03-26 00:00:00 UTC

SELFLLERY

Die soziale Plattform für visuelle…

2018-03-26 12:00:00 UTC+3

iOlite

Mit iOlite kann jeder schreiben…

2018-03-27 00:00:00 UTC

Boolesche Münze

Booleancoin Powers Boolean, A…

2018-03-27 00:00:00 UTC

Rentything

Rentything - 1. Dezember der Welt…

2018-03-28 13:00:00 UTC

Nami.trade

Ein Blockchain-Broker, der…

2018-03-28 23:59:00 UTC+7

Winco

Lösungen für die Dezentralisierung…

2018-03-29 06:15:00 UTC-3

DeHedge

Risikoabsicherungsplattform für Cryp…

2018-03-29 11:00:00 UTC

Tonhöhe

Unternehmer und Startups können…

2018-03-31 05:55:00 UTC

Dachte

Beseitigen Sie traditionelle Anwendungen…

2018-03-31 09:00:00 UTC-5

Menschenmenge

Eine dezentrale offene Innovation…

2018-03-31 10:00:00 UTC+2

RindfleischMünze

Integrierte Orgelproduktion…

2018-03-31 12:00:00 UTC

Siebenundvierzig Bank

Die XNUMX Bank ist finanziell…

2018-03-31 13:00:00 UTC

Tutellus

Die Plattform, für die Sie bezahlt werden…

2018-03-31 19:00:00 UTC

Corl

Umsatzbeteiligung auf der Blockch…

2018-03-31 20:27:00 UTC

Skychain

Blockchain Infrastruktur aime…

2018-03-31 23:59:00 UTC+1

Eroiy

Die anonyme und sichere Zahlung…

2018-03-31 23:59:59 UTC

Nkor

Lösen von Urheberrechtsproblemen für immer…

2018-04-02 23:59:59 UTC

Ätherlegenden (ELET)

Sammlerstücke auf Ethereum-Basis…

2018-04-04 00:00:00 UTC

Goldiam

Die Zukunft von Gold und Diamant…

2018-04-08 23:59:00 UTC+1

Signale Netzwerk

Data Science Marktplatz zu er…

2018-04-09 14:00:00 UTC

MD-Token

Schaffung eines universellen digitalen p…

2018-04-10 16:00:00 UTC

KUBAAZ

Reisen für eine Blockchain-Ära -…

2018-04-10 23:59:00 UTC

Mosaik

Dezentrale Marktintelligenz…

2018-04-12 20:56:00 UTC

Jointedu

Bildungsinvestition in Block…

2018-04-15 23:00:00 UTC+7

BitCar

Peer-to-Peer-Handel mit exotischen Autos…

2018-04-20 07:00:00 UTC

Rexpax

Rexpax fördert die Kreditvergabe und…

2018-04-20 09:00:00 UTC-4

DapCash

Erster Post-Quanten-Krypto-Curr…

2018-04-28 00:00:00 UTC+7

FIC-Netzwerk

Verdienen und zahlen Sie Zinsen für Ihre…

2018-05-15 12:00:00 UTC

Synthetik

Synthestech ist eine wissenschaftliche…

2018-05-18 00:00:00 UTC

transkodium

Transcodium zielt darauf ab,…

2018-05-31 23:59:59 UTC

Multiven MOM

Verwalten, pflegen und handeln Sie alle…

2018-08-09 23:59:00 UTC+1

Techrod

Revolutionierende Wahlen / Nachteile…

2018-09-30 12:00:00 UTC+1

* Bitte beachten Sie, dass Sie durch die Nutzung der ICOWatchlist-Plattform unserer zustimmen Rechtliche Hinweise und Erklärungen & FÜR DICH und sind sich der Tatsache bewusst, dass Die Plattform gibt KEINE Anlageberatung. Es ist ratsam, selbst zu recherchieren.

** Gold & Silber sind gesponserte Positionen.

Neueste Blogeinträge:

Ether Inches näher am institutionellen Handel; Preissprung erwartet?

Ether Inches näher am institutionellen Handel; Preissprung erwartet?

Die G20 reguliert keine Kryptowährungen

Die G20 reguliert keine Kryptowährungen

ICO Focus: Interview mit Nikolay Nikov von Fabric Token

ICO Focus: Interview mit Nikolay Nikov von Fabric Token

Coinbase schlägt auf US-Regulierungsbehörden ein, weil sie bei der jüngsten Anhörung im Kongress die Innovation verlangsamt haben

Coinbase schlägt auf US-Regulierungsbehörden ein, weil sie bei der jüngsten Anhörung im Kongress die Innovation verlangsamt haben